Zum Inhalt wechseln


Foto

Bezirksliga Braunschweig Süd 2013/14

Bezrksliga Braunschweig Saison 2013/14

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Wer wird Meister und wer steigt ab (13 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wer wird Meister in der Tischtennis Bezirksliga BS Süd 2013/14

  1. TSV Hammenstedt (1 Stimmen [7.69%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.69%

  2. VfB Lödingsen (2 Stimmen [15.38%])

    Prozentsatz der Stimmen: 15.38%

  3. TSV Nesselröden (1 Stimmen [7.69%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.69%

  4. TSV Seulingen (3 Stimmen [23.08%])

    Prozentsatz der Stimmen: 23.08%

  5. TTC GW Hattorf (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  6. TSV Werra Laubach (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. TTC Pe-La-Ka (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  8. TTC Göttingen (6 Stimmen [46.15%])

    Prozentsatz der Stimmen: 46.15%

  9. SC Weende (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. TSV Brunsen (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Wer steigt ab?

  1. TSV Hammenstedt (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. VfB Lödingsen (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  3. TSV Nesselröden (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. TSV Seulingen (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. TTC GW Hattorf (5 Stimmen [18.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.52%

  6. TSV Werra Laubach (4 Stimmen [14.81%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

  7. TTC Pe-La-Ka (5 Stimmen [18.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.52%

  8. TTC Göttingen (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  9. SC Weende (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  10. TSV Brunsen (11 Stimmen [40.74%])

    Prozentsatz der Stimmen: 40.74%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 17 Juni 2013 - 21:46

Mit 10 Mannschaften startet die Bezirksliga in die neue Saison. Mit Pe-La-Ka, TTC Göttingen, SC Weende und Brunsen gibt es gleich 4 Aufsteiger, wobei der TTC gleich wieder oben angreifen wird. Das wird eine spannende Serie um die Meisterschaft. Neben dem TTC werden auch Seulingen, Nesselröden, Lödingsen und auch wieder Hammenstedt um den Aufstieg spielen.

 

Unten wird es nach dem Weggang von Guido Scheer für Brunsen sehr schwer.

 

 



#2 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 17 Juni 2013 - 22:03

Wo hast du denn die Einteilung her? Sicher dass Torpedo keine Mannschaft stellt und damit Brunsen drin ist? Bei clickTT ist ja noch nichts.



#3 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 17 Juni 2013 - 22:22

Hat mich auch gewundert. Die Info habe ich vom Staffelleiter Ralf Kellner.



#4 Cubby

Cubby

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 17 Juni 2013 - 23:16

Wo hast du denn die Einteilung her? Sicher dass Torpedo keine Mannschaft stellt und damit Brunsen drin ist? Bei clickTT ist ja noch nichts.

Korrekt. Da wir uns nicht verstärken konnten und durch Auslandsaufenthalte und evtl. Stadtwechsel noch nicht genau wissen, wer überhaupt voll zur Verfügung steht, möchten wir den Platz nicht "sinnlos" blockieren und werden deshalb dort auflaufen, wo uns die Leistung der letzten Saison hingetragen hat... 



#5 AndreM

AndreM

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 93 Beiträge
  • OrtNikolausberg

Geschrieben 18 Juni 2013 - 09:33

Also ich sehe seulingen, den ttc und hammenstedt wieder sehr weit vorne. Je nachdem wie oft lödingsen in bestbesetzung spielen kann, könnte auch da was gehen, aber für ganz vorne wirds nicht reichen. Da würde ich aufgrund der verstärkungen seulingen sehen.

#6 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 18 Juni 2013 - 16:00

Korrekt. Da wir uns nicht verstärken konnten und durch Auslandsaufenthalte und evtl. Stadtwechsel noch nicht genau wissen, wer überhaupt voll zur Verfügung steht, möchten wir den Platz nicht "sinnlos" blockieren und werden deshalb dort auflaufen, wo uns die Leistung der letzten Saison hingetragen hat... 

Gute Entscheidung!

 

Denke auch das Brunsen leider keine Chance auf den Klassenerhalt haben wird.

Vorne wirds ne enge Kiste zwischen Seulingen und TTC.

 

Grüße



#7 Adrian

Adrian

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge
  • OrtSattenhausen

Geschrieben 26 September 2013 - 10:02

Hallo Zusammen,

 

die Saison hat nun auch endlich für uns begonnen und wenn es so weitergeht, können wir uns zumindest in puncto Spannung und Intensität auf einiges freuen.

 

TSV Nesselröden - TSV Hammenstedt 7:9

 

Den Jungs aus Hammenstedt war es zu verdanken, dass wir überhaupt ein Team auf Augenhöhe an die Tische bringen konnten. Beim offiziell angesetzten Termin wären wir ohne unser oberes Paarkreuz angetreten und die Hoffnung auf einen ansprechenden Saisonstart wäre im Keim erstickt gewesen. Aus diesem Grund kam die etwas ungewöhnliche Spielzeit (Dienstag, 20:00 Uhr) zu Stande. Vielen Dank noch mal an dieser Stelle:)

 

Wir erwischten mit unseren neu formierten Doppeln einen guten Start und konnten mit 2:1 in Führung gehen. Im oberen Paarkreuz lieferten sich Stephan und Wüste ein packendes Duell, in dem wohl nur noch die Tollkühnsten auf einen Sieg des Zweitgenannten getippt hätten. Das es letztendlich doch dazu kam, ist a.) eine Geschichte, die nur der Tischtennis-Sport schreibt und b.) die Symbiose aus Glück und Kampfgeist. Christian konnte Andrés Angriffsfeuerwerk nur einen Satz unterbinden, das mittlere Paarkreuz trennte sich Unentschieden und Stefan sowie Fabian bewiesen, dass sie völlig zu Recht ins Team gerückt sind. Daraufhin tauschten Christian und Wüste die Rollen, wohingegen Stephan und André konstant in ihren Resultaten blieben.
Es stand 7:4 für uns, und vor dem Hintergrund der Ergebnisse des ersten Durchgangs, durften wir durchaus optimistisch auf die Dinge blicken, die da kommen mochten.
Was dann geschah, war bittere Ironie, denn plötzlich konnte sich jeder Eichsfelder, solange er Nesselröder war, in die Lage der SPD nach der ersten Hochrechnung hineinfühlen. Auf Optimismus folgte Ernüchterung, auf 7:4 folge 7:9! Wir haben uns zu früh gefreut und Hammenstedt zeigte unmissverständlich, dass es nicht von ungefähr von der Tabellenspitze grüßt.

 

Nichtsdestotrotz war es auch in unseren Augen ein gelungener Saisonstart. Unter der Annahme, dass die Mentalität im Team stetig floriert, sehe ich keinen Grund, warum der Optimismus nicht wieder aus der Schublade geholt werden soll;)

 



#8 Traditionsretter f.k.a.BCR

Traditionsretter f.k.a.BCR

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 421 Beiträge
  • OrtDuderstadt

Geschrieben 28 September 2013 - 15:17

.. denn plötzlich konnte sich jeder Eichsfelder, solange er Nesselröder war, in die Lage der SPD nach der ersten Hochrechnung hineinfühlen. Auf Optimismus folgte Ernüchterung, auf 7:4 folge 7:9! Wir haben uns zu früh gefreut...
 
Matthias war doch gar nicht am Zugucken...

#9 Profiler

Profiler

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 105 Beiträge
  • OrtGöttingen

Geschrieben 24 November 2013 - 19:20

Man man man.....da gewinnt man nach Sätzen mit 33:31 aber das Spiel gegen PeLaKa wird mit 7:9 verloren.....

Wir mit Ersatz und die "Jungs" vom PeLaKa hoch motiviert, teilweise über die Haarspitzen hinaus, gewinnen alle 5-Satzspiele....

4h Spielzeit, kompletter Sonntag im Eimer...







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Bezrksliga, Braunschweig, Saison 2013/14

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0