Zum Inhalt wechseln


Foto

Befragung Zu Dem Thema „Einstellungen Gegenüber Menschen Mit Schizophrenie

Umfrage Diplomarbeit Universität Schizophrenie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 10 September 2013 - 11:44

Anfrage per Mail, die wir hier veröffentlichen:
 
Liebe Freunde und Freundinnen des Tischtennis,

ich bin seit vielen Jahren aktiver Tischtennisspieler und habe auch mehrere Jahre in NRW gespielt. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr euch an meiner unten beschriebenen Studie beteiligt.

Im Rahmen meiner Diplomarbeit führe ich zusammen mit meinem Anleiter Dipl.-Psych. Martin Wiesjahn eine Befragung zu dem Thema „Einstellungen gegenüber Menschen mit Schizophrenie“ durch.
Dafür möchten wir möglichst viele Personen aus möglichst allen Teilen der Bevölkerung befragen (ab 18 Jahre). Daher bitte ich Euch zum Einen, dass Ihr den Fragebogen ausfüllt. Zum Anderen wäre es sehr hilfreich für uns, wenn Ihr diese Email an Eure Verwandten und Bekannten weiterleiten würdet mit der Bitte, dass sie auch daran teilnehmen.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 20 Minuten. Dazu müsst Ihr lediglich den folgenden Link öffnen und schon geht es los: https://www.soscisur...zophrenieUniMR/

Die Teilnahme an der Umfrage ist selbstverständlich freiwillig. Die Angaben werden streng vertraulich behandelt und lassen keine Rückschlüsse auf die Person zu.

In der Umfrage habt Ihr die Gelegenheit, etwas mehr über das Störungsbild der Schizophrenie zu erfahren. Am Ende der Befragung habt Ihr zudem die Chance an einer Verlosung von 10€ Gutscheinen für
buecher.de teilzunehmen.

Lest und beantwortet bitte jede Frage, aber denkt am besten nicht zu lange über jede Frage nach. Uns ist bewusst, dass manche Fragen nicht einfach zu verstehen und zu beantworten sind. Daher bitten wir Euch, jeweils die Antwort zu wählen, die Ihr für „am ehesten“ zutreffend haltet.

Mit freundlichen Grüßen,
Julian Kremser

PS: Falls ihr noch Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr mir gerne
unter folgender Mail-Adresse schreiben: kremser (at) students.uni-marburg (.) de

 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0