Zum Inhalt wechseln


Foto

Wann Kann Ich Meine Auszeit Nehmen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2013 - 11:47

Eine Frage an die Regelprofis.

In den Regeln steht das ich meine Auszeit jederzeit nehmen kann wenn der Ball nicht im Spiel ist. Außerdem steht dort das man gleichzeitig eine Auszeit nehmen kann aber darf ich meine Auszeit direkt nach der Auszeit meines Gegners nehmen???  Ich meine.....der Gegner geht nach seiner Auszeit zurück an den Tisch und ich bleibe sitzen und nehme dann meine Auszeit! Oder muß ich erst an den Tisch gehen bzw.muß ein Ballwechsel dazwischen liegen? Danke für die Antworten!



#2 shilger

shilger

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 533 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2013 - 13:52

Es muss erst ein Ball gespielt sein.



#3 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2013 - 16:56

Ok....aber wo steht das in den Regeln? Gehört habe ich das früher auch schonmal aber nie gelesen. Wenn es nirgendwo verboten ist dann ist es doch erlaubt?!?!



#4 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Dezember 2013 - 20:19

Ich hatte das Problem nachdem ich,als mein gegner nach seiner Auszeit an den Tisch ging, meine Auszeit nehmen wollte. Mein Gegner sagte es muß erst ein Ball gespielt werden und um dem Ärger aus dem weg zu gehen ging ich an den Tisch. Aber die Frage bleibt!



#5 cijaysworld

cijaysworld

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 15 Dezember 2013 - 07:11

Du kannst deine Auszeit nehmen wann Du willst. Übrigens - und das ist manches mal nicht bekannt - du bestimmst, wie lange die Auszeit dauert.

Heißt: grundsätzlich ist die Dauer auf eine Minute begrenzt. Nimmt Spieler "A" nun seine Auszeit, kann er diese nach 20 Sekunden beenden. Spieler "B" muss dann auch wieder an den Tisch kommen.

Einen schönen 3. Advent..

#6 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2013 - 09:13

Danke für die Antworten! Zwei Antworten und zwei unterschiedliche Meinungen! Damit wird mein Problem größer! Wo steht etwas in den Regeln dazu?

Ich gehe davon aus das es erlaubt ist weil:

-Der Zeitpunkt befindet sich zwischen zwei Ballwechseln

-in den Regeln steht nicht das es verboten ist seine Auszeit im Anschluß an die Auszeit seines Gegners zu nehmen also ist es erlaubt!



#7 shilger

shilger

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 533 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2013 - 13:20

Entscheidend ist: "Der Zeitpunkt befindet sich zwischen zwei Ballwechseln"

 

Zwischen Ballwechsel und Auszeit geht also nicht!



#8 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2013 - 17:20

Nach der Auszeit meines Gegners befinde ich mich immernoch zwischen zwei Ballwechseln! Es steht doch nirgendwo das zwischen zwei Auszeiten ein Ballwechsel stattfinden muß!  Selbst wenn jemand zwischendurch von einem Arzt behandelt wird und jemand einen Brand löscht befinde ich micht immernoch zwischen zwei Ballwechseln!

( Oder andersrum..... wenn ich mir nach dem Ballwechsel in der Nase bohre darf mein Gegner keine Auszeit mehr nehmen weil er sich nicht zwischen zwei Ballwechseln befindet sondern zwischen Nasen bohren und Ballwechsel???? )

Sorry, aber das ist Quatsch!!!



#9 Thomas Jahn

Thomas Jahn

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 17 Dezember 2013 - 12:33

Nach langem suchen habe ich hierzu eine klare Aussage gefunden:

 

Das Beantragen eines Time-outs im Anschluss an ein gerade beendetes Time-out ist

zulässig. Die Internationalen TT-Regeln B 4.4.2.3, wonach ein Time-out nur zwischen

zwei Ballwechseln in einem Satz verlangt werden kann, werden hierdurch

nicht verletzt.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0