Zum Inhalt wechseln


Foto

3 Bezirksoberligen Ab Nächster Saison


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 21 Januar 2014 - 11:41

Jetzt ist es (so gut wie) amtlich. Der Sportausschuß des TTVN hat beschlossen, daß die BOL ab nächster Saison die höchste Staffel der Region werden soll. Damit ergibt sich, daß aus unseren 2 Bezirksoberligen drei werden. Für unseren Bereich Süd / unsere Region wird die BOL den Bereich der Bezirksliga abdecken. Die Reform hängt noch an der Regionsbildung Braunschweig / Salsgitter / Peine, die Ende Februar entschieden wird.



#2 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 21 Januar 2014 - 18:08

Schade! - Da macht man was sinnvolles (Regionsbildung) und im fast selben Zug so ein Quatsch!

 

Bisher:

BL Süd&West -> BOL Süd

BL Nord&Ost -> BOL Nord

 

BOL Nord&Süd-> LL 

 

So sollte es sein (Tannenbaumsystem)! In Zukunft speisen dann 3 BOLs die LL Br., der Sprung wird noch größer als er es eh schon ist...



#3 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 21 Januar 2014 - 18:49

@Malte,

 

das macht von "unten" gesehen viel Sinn. So werden wir bis zur BOL Entscheidungsgewalt über die Klassen haben. Die Frage wird sein, welchen Sinn die eingleisige Bezirksliga macht. Da wird es sicher Diskussionsbedarf geben. Ich würde dafür plädieren, die BL zu streichen - nein nicht aufregen - die Klassen werden bald neue Namen erhalten. Dann können wir in der Regionsoberliga spielen und alles ist gut.

 

Aber es ist fraglich, ob eine eingleisige BL auf Dauer Sinn macht.

 

Nach oben - da gebe ich Dir Recht - wird sich der Abstand weiter vergrößern. Aber die Möglichkeit mal nach oben zu kommen wird einfacher.



#4 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 22 Januar 2014 - 13:12

Wird es dann immer 3 feste Aufsteiger geben (die 3 jeweiligen Meister der BOLs), und die jeweiligen Vizemeister haben dann in einer 4er Reli Chancen auf einen weiteren Aufstiegsplatz? Und folglich auch 3 feste Absteiger aus der LL+ Reliplatz?



#5 Croudy

Croudy

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 79 Beiträge

Geschrieben 22 Januar 2014 - 18:47

Interessant dürfte auch die Frage sein, was die Einführung der 3. BOL für Folgen in Bezug auf Auf-/Abstieg bzw. Nachrücker in den betreffenden Ligen hat. In einigen Kreisen steht ja auch die Abschaffung der 2. BKs an.



#6 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 22 Januar 2014 - 22:54

@Markus:

 

Erkläre mir mal bitte, was du mit Entscheidungsgewalt meinst? Was wird da entschieden, wenns nicht mehr beim Bezirk, sondern bei der Region liegt?  

Ich hoffe nicht nur die bloße "Macht" auf dem Papier ;) Kann mir schwer vorstellen, was da zu entscheiden ist im sportlichen Ablauf.



#7 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 23 Januar 2014 - 16:11

Hallo Malte,

 

wir können dann über unsere Klassen selber bestimmen. Was könnte man regeln?

 

  • macht eine eingleisige BL unter der BOL Sinn? Läßt man es so oder führt man darunter das Tannenbaumsystem weiter?
  • überhaupt darf die Region beschließen, ob eine Ebene hinzugefügt wird oder gestrichen werden soll
  • die Mannschaftsstärke: die Region ist frei für ihre Klassen die Mannschaftsstärke und das Spielsystem zu beschießen (natürlich aus der Auswahl der zugelassenen Systeme)
  • die weiteren Regulierungsmöglichkeiten wie z.B. das Aussetzen der Sperrvermerke kann die Region für seine Spielklassen bestimmen, ebenso Strafgelder für Verlegen oder auch nicht.

Du siehst also, daß es eine Reihe an Möglichkeiten gibt. Ob man diese auch nutzen will ist eine andere Sache.



#8 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 18 Februar 2014 - 15:25

wie es aktuel aussieht, wird die 3. BOL nicht kommen. Dies hängt damit zusammen, daß die Region Braunschweig, Salzgitter, Peine, Wolfenbüttel vorerst nicht zustande kommt, da auf dem Kreistag von Peine die nötige Mehrheit fehlte. Jetzt bin mal sehr gespannt, wie es weitergeht. In der BOL bleibt damit alles wie war.



#9 flying-poldi

flying-poldi

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2014 - 07:13

Genauso wie in Peine sieht es ja auch in Goslar aus. Hier will sich der Kreisverband auch mit niemanden zusammenschliessen und mit nur 35 Vereinen selbständig bleiben. Vielleicht gehen ja irgendwann einmal alle Kreise die nicht fusionieren wollen in einem eigenen Gebilde unter (z.B. im Regionalverband Peine-Goslar-Cottbus-Castrop-Rauxel)

#10 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 22 Februar 2014 - 10:34

Laut der Aussage von Jochen ist das Thema doch nicht vom Tisch. Im Gegenteil: Er hält es für deutlich wahrscheinlicher, daß die drei BOLs kommen. Da können wir nur hoffen und abwarten.



#11 MichaKerl

MichaKerl

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2014 - 15:14

Laut der Aussage von Jochen ist das Thema doch nicht vom Tisch. Im Gegenteil: Er hält es für deutlich wahrscheinlicher, daß die drei BOLs kommen. Da können wir nur hoffen und abwarten.

Da gebe ich Markus Recht!

 

Ich habe gestern Jochen Dinglinger gefragt: Ist die dritte BOL nun endgültig Geschichte, weil Peine nicht mitmachen will oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Antwort von Jochen: Nein... Wir werden versuchen es trotzdem zu machen!

 

D.h. abwarten und Tee trinken, Jochen meldet sich wieder, wenn es eine Entscheidung gibt!



#12 Da Deal

Da Deal

    Tischtennis Freak

  • Moderators
  • 27 Beiträge
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksoberliga

Geschrieben 23 Februar 2014 - 13:28

Wenn jetzt schon soviel hin und her entschieden wird, hab ich Angst vor den kommenden Entscheidungen. Scheint ja ein richtig entscheidungsfreudiger Verband zu sein ;)  Ich würd einfach gerne weiter Tischtennis spielen...



#13 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 27 März 2014 - 00:36

Die 3. BOL ist durch. Ich habe heute die offizielle Bestätigung erhalten. Unsere BOL setzt sich - wie zu erwarten - aus unserer Region zusammen.

 

PS: ..und Geismar ist dabei..! Außerdem wird es 4-5 Aufsteiger geben aus der Bezirksliga geben.

 

Wenn wir uns dann noch auf 4er Mannschaften einigen, ist das eine optimale Liga. Ich weiß - ich wiederhole mich. Aber man sieht an dieser Entscheidung, daß Veränderungen sehr schnell durchgeführt werden können. Man muß es nur wollen. Und das für mich erschreckene, man muß es einfach tun, wenn es notwendig ist.

(Hätte die Verantwortlichen die Bedenkenträger gefragt...wäre herausgekommen, daß man wegen des Mannschaftgefühls nicht auf die langen Fahrten verzichten will)

 

--- Offtopic ----

 

Aber wer ist aus diesem Kreis noch für 6er Teams? kaum jemand

 

Für 4er Mannschaften ist:

 

FC Weser - da bin ich mir ganz sicher

Geismar - das weiß ich

Einbeck - so hört man

Bovenden - sehr sicher - die wissen es nur noch nicht, sind aber lernfähig ;-)

Torpedo - für 4er

Laho - das weiß ich nicht

 

Bei den Aufsteigern weiß ich es nicht so genau

Lödingsen - wäre froh

Seulingen - keine Ahnung - wenn ich raten müßte, würde ich eher zu 6er tendieren

Hammenstedt - da kenn ich einige Stimmen für 4er, muß aber nicht die Mehrheit sein

TTC - Matze ist dagegen. Die hoffen bei der möglichen Auflösung von Lödingsen die restlichen Spieler zu bekommen.

Nesselröden - dürfte dafür sein.

 

Wenn man nicht nur die Tedenzen, sondern auch die Dringlichkeit betrachtet, haben wir mit Lödingsen und Weser mindestens 2 Mannschaften, für die die 4er Teams sehr notwendig wären.

 

..und dabei hatte ich mir geschworen, mich über das Thema nicht mehr zu äußern - sorry



#14 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 27 März 2014 - 12:10

Hier noch den Text von Ralf:

 

 

Hallo zusammen,

 

der Sportausschuss des BVBS hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, ab dem kommenden Spieljahr 2014/15 eine dritte Bezirksoberliga (sowohl bei Damen als auch bei Herren) einzurichten. Dementsprechend wird sich der BVBS ab diesem Zeitpunkt in drei Bereiche aufgliedern, wobei die Region Südniedersachsen einen eigenen abgeschlossenen Bereich bildet (sowohl bei Damen als auch bei Herren). Das bedeutet, dass wir ab nächster Spielzeit im Bereich Süd eine eigene BOL bei Damen und Herren haben, eine BL Süd (wie bisher) und zwei BK (NOM/OHA und GÖ, wie bisher nur bei den Herren).

 

Um div. Rückfragen vorzubeugen, weise ich darauf hin, dass das Prozedere für die Staffeleinteilung im Sommer genauso ablaufen wird wie in den Vorjahren, wir spielen bis 13.04.2014 die Saison zu Ende, danach spielen wir bis spätestens 11.05.2014 die Relegation, dann erfolgt bis spätestens 15.06.2014 die Vereinsmeldung in clickTT und ab 16.06.2014 werden die Staffeln aufgefüllt mit evtl. Nachrückern. Sicher ist, dass die Relegationen gespielt werden müssen, um ggfs. notwendige Reihenfolgen beim Auffüllen mit Nachrückern beachten zu können.

 

 

Was außerdem auffällt, daß es im Damenbereich sehr schwierig wird, die Klassen zu besetzen. Aktuell haben wir noch 6 Teams in der BOL, 10 in der BL; nur sieht es darunter schwierig aus:

im Altkreis OHA gibt es gar keine Damenteams auf Kreisebene, in Gö und NOM erreichen die Staffeln jetzt schon keine Sollstärke, obwohl es z.B. in GÖ nur 2 Staffeln gibt: Eine KL mit 9 und eine KK mit mit 8 Teams.



#15 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 30 März 2014 - 13:43

Da du hier meinst, Meinungen und Wünsche fremder Vereine vertreten zu müssen:

 

Absolut gegen 4er Teams! Wer BOL spielt, investiert auch gern etwas mehr Zeit, um zumindest mehr als einen Spieler von sich auf der Bank sitzen zu haben.

 

Spiel doch einfach Kreisebene, dann kannst du mit drei anderen klickern und gut ist. 



#16 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 30 März 2014 - 16:58

Da du hier meinst, Meinungen und Wünsche fremder Vereine vertreten zu müssen:

 

Absolut gegen 4er Teams! Wer BOL spielt, investiert auch gern etwas mehr Zeit, um zumindest mehr als einen Spieler von sich auf der Bank sitzen zu haben.

 

Spiel doch einfach Kreisebene, dann kannst du mit drei anderen klickern und gut ist. 

 

 

Ich meine natürlich nicht alle Meinungen zu kennen. Mit dem Smily hinter dem BSV wollte ich etwas sagen. Ich denke Du kennst die Bedeutung von ;-) Daher ist Deine Schmollecke nicht angebracht. Ich kenne Eure Meinung. Warum aber gerade Ihr diese meinung vertretet ist mir schleierhaft.

 

Ich würde auch gerne gegen 6 feste gesunde Spieler des BSV spielen, wie so viele Eurer Gegner. Malte - ihr benötigt 14 Spieler für Eure 6er Mannschaft. Das ist eine lotterie. Ich will jetzt nicht hören, wie viel Pech und was für Gründe noch habt. Und nächste Saison wird das bestimmt alles besser.

 

Aber die Meinungen sind ausgetauscht.



#17 Da Deal

Da Deal

    Tischtennis Freak

  • Moderators
  • 27 Beiträge
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksoberliga

Geschrieben 30 März 2014 - 18:50

Da du hier meinst, Meinungen und Wünsche fremder Vereine vertreten zu müssen:

 

Absolut gegen 4er Teams! Wer BOL spielt, investiert auch gern etwas mehr Zeit, um zumindest mehr als einen Spieler von sich auf der Bank sitzen zu haben.

 

Spiel doch einfach Kreisebene, dann kannst du mit drei anderen klickern und gut ist. 

Leider hindert der so tolle TTR-Wert uns daran, in unseren Wunschligen zu spielen ;) 

 

Ihr könnt hier noch so tief referieren und mutmaßen, letztendlich werden die schwerwiegenden Entscheidungen von Schlipsträgern getroffen, denen es völlig Wurst ist, wieviel Freude wir an welchen Systemen haben! 



#18 VivaVfl

VivaVfl

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 30 März 2014 - 19:17

PRO 4er Mannschaften!!!

 

Alleine die Fahrtkosten in den Ligen ab Bezirksoberliga.

Wer hat außerdem als Nummer 5.  Bock gegen den Erstzmann zu spielen und mit einem 9 zu X wieder Richtung Heimat zu düsen???

6 Stunden im A.... und dafür nen Trainingsspiel gehabt.

 

Ehemaliges System der Jugend und aktuelles der Damen anwenden und jeder hat seinen Spaß.

 

Der Spruch mit der Kreisebene ist sowas von überflüssig und daneben, aber was solls...

 

Wenn natürlich Fischi und Bode kommen sollten, kann man natürlich besser rotieren :-)



#19 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 30 März 2014 - 21:25

War nicht scharf gemeint, wie es angekommen ist, dafür sorry ;)   (die smileys werden übrigens als Fragezeichen angezeigt...) 

 

Ich meinte auch nicht uns im Speziellen, sondern die Auflistung der Mannschaften. Bei einigen (siehe über mir) scheinst du recht zu haben, ich weiss aber von mehreren, die du genannt hast, dass sie nicht dafür sind!

 

Es geht mir nur darum, dass du hiermit ganz viele Leser erreichst (der Großteil schreibt nicht, verfolgt das hier aber), bei denen dann die Meinung gebildet wird, alle wären für 4er Mannschaften. Das verzerrt das Ganze dann, v.a. wenn irgendwann Vereine abstimmen sollten, von denen die Meisten nicht betroffen sind (Vertreter auf Regionaltagen etc.) 

 

Es würde im Übrigen nichts an den aktuellen Problemen lösen, da wir dann vier Teams hätten statt der drei auf Bezirksebene... (Eventuell, es ist dann aber nicht so, dass plötzlich mehr Spieler pro Mannschaft zur Verfügung stehen, da ja auch alle spielen wollen wenn fit).

 

Ich spiele aus dem Spass an der Sache, und der ist dann da wenn auch Stimmung und Coaching aus der Mannschaft möglich ist! Das geht aber nicht, wenn zwei spielen, einer zählt und nur einer auf der Bank...

 

Entspannt bleiben ;)



#20 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 788 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 30 März 2014 - 21:51

Welches System wer vorzieht: Ob eine große Mannschaft per se zu einer besseren Stimmung führt, ob man erreichen will, daß jeder möglicht viele Spiele macht (z.B. Damen 4er System) oder ob man auf einen zeitlich besseren Rahmen schaut (4er Paarkreuz) sind wichtige Themen, die diskutiert werden müssen.

 

Warauf ich hinweisen wollte, ist die sehr konkrete Situation in vielen Vereinen. Mit dieser neuen BOL benötigen wir 4-5 zusätzliche Mannschaften

 

Torpedo hat konsequent beits eine Mannschaft zurückgezogen, aber trotzdem in der 3. mit keiner einheitlichen Mannschaft spielen können; wir in Geismar haben mit Peppi als Stammspieler unseren Bestand in den unteren Mannschaften künstlich verbssert. Bei uns sieht es so aus, daß wir ohne Verstärkung unsere 3. Mannschaft nicht mehr auf KL Niveau halten können. Wenn auch in anderen Vereinen konsequent Verletzte und gelegenheitsspieler rausgenommen werden, wird dort auch zu Schrumpfungen kommen. Dabei ist es egal ob z.B. Weser zurückzieht und Fischi und Bode zum BSV gehen. Entweder fehlt Weser oder dem BSV ein Team auf dem Niveau.

 

Natürlich können viele Vereine einige Vereine noch von unten nachrüsten. Aber diese Resourcen sind m.M. fast aufgebraucht.

 

Wenn uns wg. der Reform 5 Mannschaften fehlen und vielleicht noch 2-4 gestrichen werden, fehlt uns fast eine Staffel. Können wir diese endlos von unten auffüllen?

 

Ich weiß es nicht. Ich befürchte eher, daß uns weniger Wunderheilungen helfen, als daß weitere Spieler auf Grund des Alters anfälliger für Verletzungen sind.

 

@ Malte nix für ungut - ich kenne Deine Meinung. Bei anderen ist es vielleicht auch unterschiedlich. Wenn Du sie nach einem spannenden Kampf, bei dem alle fit waren nach dem 3. Bier fragst bekommst Du vielleicht eine andere Meinung als wenn sie von einem Sonntagsspiel in Timbuktu mit 2 Ersatzleuten zurückkommen. Solange diese Spiele mit den Ersatzleuten selten bleiben, wird die Stimmung auch gut bleiben - selbst bei einem Absteiger wie bei uns. Aber Du kennst die Realität der letzten Saison.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0