Zum Inhalt wechseln


Foto

Torpedo-Herren Gewinnen Oberliga-Relegation


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Torpedo Göttingen

Torpedo Göttingen

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 398 Beiträge

Geschrieben 12 Mai 2014 - 08:14

Die erste Herrenmannschaft von Torpedo hat am Samstag (10.05.2014) vor heimischem Publikum souverän die Relegationsrunde gewonnen und tritt auch in der kommenden Saison in der Oberliga Nord-West an: In den beiden Spielen gegen den MTSV Eschershausen (9:0) und TuSG Ritterhude (9:1) ließen Ahmet Kösterelioglu, Maik Schönknecht, Jan Holzendorf, Torben Teuteberg, Julian Buhl und Cedric Meissner jeweils von Anfang an keine Zweifel auf den Klassenerhalt aufkommen und gewannen beide Partien im Eiltempo. Das Duell der Verbandsligazweiten vom MTSV Eschershausen und der TuSG Ritterhude gewann Eschershausen nach 0:2-Rückstand mit 9:2 und darf sich damit noch Hoffnungen auf den Aufstieg in die Oberliga machen.

Vor der letzten Partie wurde Julian Buhl verabschiedet, der nach einem tollen Jahr in Göttingen aus beruflichen Gründen nach Siegen zurück kehrt. Ansonsten wird die Mannschaft aber in ähnlicher Besetzung auch in der Oberligasaison 2014/15 für Torpedo antreten.

Am Sonntag (11.05.2014) unterlag die zweite Herrenmannschaft von Torpedo in eigener Halle dem favorisierten TSV Hagenburg mit 3:9. Nach dem Verzicht des Verbandsligaachten TSV Heiligenrode spielten die beiden Landesligazweiten einen (garantierten) Platz in der Herren Verbandsliga aus. Die Gäste waren extra mit einem Reisebus mit ca. 40 Fans angereist. Hagenburg entschied in stimmungsvoller Atmosphäre gleich die ersten fünf Partien für sich – davon drei knapp in fünf Sätzen. Dies macht deutlich, dass ein engerer Spielverlauf durchaus möglich war. In der Folge bäumten sich die Göttinger durch Erfolge von Achim Spiller, Thomas Scheper und Manfred Zilling noch einmal auf, mussten den Gästen aber schließlich zum verdienten Erfolg gratulieren. Ob auch Torpedo II noch die Chance auf den Aufstieg in die Verbandsliga erhält, lässt sich im Moment noch nicht abschließend beurteilen.


Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0