Zum Inhalt wechseln


Foto

TT-Intercup


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 12 Juni 2006 - 11:09

Der TT-Intercup ist eine Tischtennis-Pokalserie, an der jeder Verein teilnehmen kann. Das Besondere dabei ist, dass man in ganz Europa seine Gegner findet.

Hier bietet sich die absolut einmalige Möglichkeit, Tischtennis mit anderen geselligen oder auch kulturellen Dingen zu verbinden.

Hinzu kommt sicherlich noch ein Promotion Faktor: Sicherlich kann man mit Verona oder Wien zusätzlichen Platz in der örtlichen Presse erhoffen und vielleicht damit auch einige zusätzliche Zuschauer.

Die folgenden Informationen stammen aus einer Info-Mail des Veranstalters:

Sehr geehrte Damen und Herren! Wien, im Juni 2006
Werte Vereinsleitung!

Bereits seit 16 Jahren gibt es den TT-INTERCUP für Herren-Vereins-Mannschaften. Für die kommende Spielsaison 2006/07 (somit die 17.) erlauben wir uns diesen internationalen Bewerb vorzustellen, bzw. wieder in Erinnerung zu rufen.

Der TT-INTERCUP ist ein offiziell von der ETTU anerkannter Wettbewerb, jedoch zum Unterschied zum Cup der Landesmeister oder zum ETTU-„Nancy Evans“-Cup auf Zentraleuropa (im weitesten Sinn) beschränkt.
Mit Ausnahme der in diesen Bewerben startverpflichteten Teams, können alle Mannschaften – auch Vereine aus niedrigen Spielklassen – ohne nationale Vorqualifikation am TT-INTERCUP teilnehmen.

Auf folgende Besonderheiten, bzw. Vorteile erlauben wir uns noch extra hinzuweisen:

verbesserte Öffentlichkeitsarbeit durch internationale Kontakte,
Spieltermine innerhalb der Runden einvernehmlich frei wählbar,
Startmöglichkeit für 2. Mannschaften (siehe Pkt. 3.5. der Ausschreibung),
Trostbewerb „Martini & Piccolo Hotels Verona“ für die Verlierer des 1. Spieles,
zwei Spiele und zwei unterschiedliche Gegner sind daher garantiert (Ausnahmen = gesetzte Teams),
ein interessantes Spielsystem =altes Europaligasystem, 3 bis 5 Spieler absolvieren 6 Einzelspiele und 1 Doppel,
überschaubare Kosten und ein geringes Nenngeld. Heimspiel = Nächtigung/Frühstück + 1 Essen für 4 Personen, Auswärtsspiel = Fahrtkosten (z.B. 1 PKW).
Alle weiteren INFOs über den TT-Intercup finden Sie im INTERNET unter http://www.tt-intercup.at z.B. Ausschreibung/Teilnahmebedingungen des Wettbewerbes 2006/07 sowie das ONLINE – NENNFORMULAR.
Die Nennung ist bis zum 14. August 2006 möglich.

Für Auskünfte stehen wir auch unter der Telefon/FAX-Nummer ++43 1 7692042 jederzeit gerne zur Verfügung (auch Anrufbeantworter). Die eMail-Adresse lautet: oc@tt-intercup.at

Wir würden uns über die Teilnahme Ihres Vereines freuen und verbleiben
mit freundlichen Sportgrüßen

f.d.OK – Helmut Grammanitsch, e.h.


Dieser Wettbewerb ist eine ganz hervoragende Möglichkeit, Tischtennis mit Geselligkeit und der Neugierde auf andere Länder zu verbinden. Diese Veranstaltung verdient drei Smilies 8) ;) ;)

Also nix wie ran:

1. Informieren http://www.tt-intercup.at
2. mit dem Verein besprechen
3. anmelden

Grüße

Markus




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0