←  Torpedo Göttingen
Logo Tischtennis Pur
zurück zu Tischtennis pur

Foren Archiv Tischtennis pur 2006-2018

Saisonabschluss Beim Geismar-Turnier: Ober...

Torpedo Göttingen's Foto Torpedo Göttingen 08 Jul 2015

Die erste Herrenmannschaft von Torpedo krönte gestern (18.04.2015) durch einen 9:4-Erfolg gegen Vizemeister VfL Westercelle die erfolgreiche Saison 2014/15 mit dem Erreichen des vierten Platzes in der Abschlusstabelle der Tischtennis-Oberliga Nord-West. Um richtig viel ging es nicht mehr: Der sichere Zweite und Relegationsteilnehmer aus Westercelle trat ohne Sascha Nimtz und Jonah Schlie an, Torpedo konnte durch einen Erfolg noch den MTV Eintracht Ble­deln überho­len.

Vor 85 Zuschauern in der Sporthalle 1 der IGS, in der das Spiel im Rahmen des Turniers des TTV Geismar stattfand, gewann Westercelle gleich die ersten beiden Doppel, Holzendorf/Roland konnten in fünf Sätzen auf 1:2 verkürzen. Die Vorentscheidung fiel dann in den ersten fünf Einzeln, in denen Ahmet Kösterelioglu (gegen den Ex-Göttinger Robert Gie­benrath), Maik Schönknecht, Cedric Meissner, Jan Holzendorf und Torben Teuteberg eine 6:2-Führung für Torpedo erspielten. Nachdem die nächsten beiden Partien an Westercelle gegangen waren (wobei Ahmet Kösterelioglu gegen Brinkop einen Matchball ungenutzt ließ), machten Maik Schönknecht, Cedric Meissner und Jan Holzendorf mit ihren jeweils zweiten Einzelerfolgen den Sack zu.


Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen
Zitieren