Zum Inhalt wechseln


Foto

Bezirksliga Braunschweig Süd 2015 / 16

Bezirksliga Braunschweig

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Wer wird Meister und wer steigt ab? (13 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wer wird Meister?

  1. TTC Pe-La-Ka (9 Stimmen [69.23%])

    Prozentsatz der Stimmen: 69.23%

  2. TTC Grün-Weiß Hattorf (2 Stimmen [15.38%])

    Prozentsatz der Stimmen: 15.38%

  3. TTG Einbeck (1 Stimmen [7.69%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.69%

  4. TSV Nesselröden II (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. TTC Esplingerode (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  6. TTV Geismar II (1 Stimmen [7.69%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.69%

  7. MTV Westerhof (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  8. TuS Schededörfer (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  9. TTC Grün-Weiß Herzberg (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. TSV Hammenstedt (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Wer steigt ab?

  1. TTC Pe-La-Ka (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. TTC Grün-Weiß Hattorf (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  3. TTG Einbeck (2 Stimmen [8.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.00%

  4. TSV Nesselröden II (1 Stimmen [4.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.00%

  5. TTC Esplingerode (11 Stimmen [44.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 44.00%

  6. TTV Geismar II (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. MTV Westerhof (4 Stimmen [16.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.00%

  8. TuS Schededörfer (6 Stimmen [24.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 24.00%

  9. TTC Grün-Weiß Herzberg (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  10. TSV Hammenstedt (1 Stimmen [4.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 4.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#21 Bento

Bento

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 09 Oktober 2015 - 15:50

TSV Hammenstedt - TTV Geismar II 9:0

 

Uns ist das passiert, was wir nie für möglich gehalten hätten. Wir haben die Doppel falsch aufgeschrieben. Daher die 9:0 Wertung.

 

Das ist schon sehr bitter, weil wir sehr gut drauf waren und Hammenstedt im Griff hatten.

 

Mensch Markus,

 

du musst die Sportart wechseln, beim Tennis ( 6er Mannschaft ) hättet ihr trotz der falschen Doppel 2+3 das Spiel gewonnen.

 

Da werden nämlich nur die falsch aufgestellten Doppel gegen euch gewertet, alles andere bleibt so. Ist in meinen Augen auch sinnvoll.

 

Dann hättet ihr anstatt 9:0 verloren, 9:3 gewonnen !!!

 

Was sagt uns das :  entweder Taschenrechner mitnehmen oder Sportart wechseln.:-) :-) :-)

 

Schönes Wochenende



#22 MicHartmann

MicHartmann

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge

Geschrieben 12 Oktober 2015 - 08:29

Der erste Sieg ist unter Dach und Fach. Das war ein hartes Stück Arbeit, dieser Auswärtserfolg in Esplingerode. Nachdem wir bereits mit 7:5 zurücklagen, konnten wir das Spiel noch drehen.

Unser unteres Paarrkreuz bewies enorme Nervenstärke und so konnten beide Ihre Spiele 11:9 im fünften gewinnen, nachdem im fünften Satz jeweils ein Rückstand umgebogen werden konnte.

Da hätte auch eine 9:6 Niederlage rauskommen können. Aber so kam es zum Schlussdoppel, Lutz und ich haben nach 5 jähriger Zwangspause wieder ganz gut zusammengefunden, so dass wir

auch unser viertes Doppel dieser Saison gewinnen konnten. So jetzt eine zweiwöchige Pause, und dann stehen zwei Heimspiele an. Mal schauen, ob wir da auch ein paar Punkte in Herzberg

behalten können.



#23 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 01 November 2015 - 13:30

TTV Geismar II - PeLaKa  3:9

 

Wir mußten ohne 1 und 3 antreten, PeLaKa allerdings auch ohne 4 und 5.

 

PeLaKa war immer dieses "etwas" besser. Wir haben recht ordentlich mitgespielt. Man hatte in fast jedem Match das Gefühl, da geht was. Hat an dem Tag nicht so richtig funktioniert. David als "Ersatzmann" hat sehr abgeklärt gewonnen. Dann muß ich mich fragen: Ist der Sieg von Jan gg. Marco Schmidt eine Überraschung? Ich kannte ihn nicht. Schlecht scheint er nicht zu sein. Aber auch nicht besser als viele andere in der Klasse. Daher sehr gute Leistung von Jan, aber keine Überraschung.

 

Insgesamt geht das Ergebnis natürlich in Ordnung. Aber trotzdem waren wir nicht chancenlos. Damit sind wir im Nirvana des Mittelfelds gelandet.



#24 MicHartmann

MicHartmann

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 61 Beiträge

Geschrieben 02 November 2015 - 08:53

Zwei Spiele = 4 Punkte. Ein mehr als erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Samstag gegen Westerhof, ein wie nicht anders zu erwarten völlig ausgeglichenes Match. Wie eigentlich immer wenn wir gegeneinander spielen. Daher konnte sich auch keine Mannschaft bis zum Schluß absetzen. Oberes Paarkreuz 2:2, Mitte 3:1 , Unten 2:2. Nachdem wir mit 1:2 aus den Eingangsdoppeln herausgegangen sind, kam es zum Schlussdoppel, indem führten Lutz und ich schon mit 2:0 Sätzen, hatten im 3 Satz zwei Matchbälle um dann doch die Sätze 3 und 4 zu verlieren, und dann konnten wir den fünften relativ glatt gewinnen. So dass die Freude nach dem verwandelten Matchball groß war.

 

Am Sonntag ging es dann gegen den " Verlustpunktfreien" TSV Hammenstedt. Nach dem unsere Nummer sechs dann auch knapp 2 Minuten vor Spielbeginn, nicht ganz ausgeschlafen eintraf konnte es losgehen. Dieses Mal gingen wir mit 2:1 aus den Eingangsdoppeln hervor. Die Paarkreuze Oben 1:3, Mitte 4:0, Unten 2:2. Wobei meiner Meinung nach der Schlüssel zum Sieg von uns der Sieg von Christian Thiele gegen Michael Mauk war. Damit hatten wir im Vorfeld nicht wirklich gerechnet. Und als ich mein erstes Einzel nach 1:2 Satzrückstand und 2:7 in vierten noch mit einigen glücklichen Bällen in einen Sieg drehen konnte, stand dann am Ende der etwas glückliche aber nicht unverdiente Sieg fest.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, das wir im Augenblick mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in allen Spielen uns gut in der neuen Klasse eingelebt haben.

 

So das wir mit nunmehr 6:4 Punkten, nach einer zweiwöchigen Pause,  in die letzten 4 Saisonspiele gehen können.



#25 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 08 November 2015 - 10:57

MTV Westerhof - TTV Geismar II 5:9

wie ich auf der Hinfahrt bereits gemutmaßt hatte, gibt es Tage an denen man das Spiel der Westerhöfer besser versteht und an manchen gar nicht. Wir haben die zweite Variante gewählt. Ohne Thomas haben wir bereits holprig in den Doppeln gespielt. Das hat sich leider fortgeführt.

 

Dafür hatten wir eine schöne 3. Halbzeit. Westerhof hat lecker aufgefahren und uns fürstlich bewirtet.



#26 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 23 November 2015 - 19:23

TTV Geismar II - TTC Hattorf 9:7

 

Überraschend ja - aber wenn man betrachtet, daß Hattorf mit 2 Ersatzspielern aufläuft, vielleicht doch nicht. Obwohl - Markus Kühne lasse ich nicht als Ersatzspieler gelten. Für mich der Spieler des Abends, bärenstark.

Unsere Stärke waren die eindeutig erfolgreicheren Doppel. So konnten wir 2:1 aus den Doppeln herauskommen. In den Einzeln ging es auf sehr gutem Niveau hin und her. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Die knappen Spiele waren verteilt. Viele Spiele eng und auf gutem Niveau. Sven Peters auf Hattorfs Seite mit Markus Kühne die besten bei uns hat Thomas wieder unter Beweis gestellt, daß er eigentlich nach "oben" gehört.

Zum Schlußdoppel führen wir 8:7 und waren mit einem 8:8 schon recht zufrieden. Aber was macht unser Doppel 1. Es gewinnt in einem sehr hochklassigen Match. Hut ab. So kamen wir zu einem doppelten Punktgewinn.

 

Eben war ich noch kurz bei click-tt, um mir die einzelnen Spielen anzuschauen. Aber was sehr ich dort:

 

TTC Hattorf -  TSV Hammenstedt 5:9

 

was passiert gerade? Was macht Hammenstedt da bitte? Natürlich meine besten Grüße und eine ganz fette Gratulation. Drogen? Trainingskamp?

 

Das ist eine sehr lustige Serie.



#27 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 06 Januar 2016 - 08:41

Rückrundenstart

 

So langsam wird es wieder ernst. In gut einer Woche startet die Rückrunde. Der Meister scheint mit PeLaKa bereits festzustehen. Aber bei Platz 2 kann noch viel passieren.

Wir wollen natürlich auch so lange wie möglich um etwas spielen. Das kann aber bereits im ersten Spiel gg. Westerhof beendet sein.

 

Zur Rückrunde haben wir etwas umgestellt: Thomas spielt wieder an 1, wo er hingehört und ich durfte mich mit einem ehrbaren 9:9 in meiner ersten "Abwehrhalbserie" aus dem oP verabschieden.

 

Der TTV Geismar spielt mit:

 

Kelzewski, Thomas
Beilken, Tino
Thies, Markus
Hillebrand, Jan
Hake, Jürgen
Behn, Thorsten



#28 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 06 Februar 2016 - 23:02

Ein gutes Wochenende für Geismar

 

TTV Geismar II - TSV Nesselröden 9:0

TTV Geismar II - TuS Schededörfer 9:1

 

Da sind wir aber ganz knapp an einem 100% Ergebnis vorbeigeschrabbt, naja damit können wir leben.

 

Das Spiel gg. Nesselröden war eines dieser Spiele, in dem viel mehr "hätte" drin gewesen wäre. Allein unsere ersten beiden Doppel konnten im 5. Satz glücklich gewinnen. Unser oP legte auch im 5. jeweils nach, Lothar gg. Jan auch im 5ten -  das hätte alles auch... ist aber nicht.

Damit ist unser Sieg gefühlt etwas zu hoch ausgefallen, aber nur zu hoch und nicht "an sich".

 

GG. Scheden ein vergleichbares Bild. Nur Jürgen und ich haben einem immer stärker werdenden Doppel Franke/Grünewald nach 2:0 Satzführung gratulieren müssen. Einige Spiele waren knapper andere nicht.

 

Der Rest der Liga spielt lustige Ergebnisse. Man kann sich auf nichts mehr verlassen. Wir sind mit 8 Minuspunkten plötzlich wieder im Rennen um Platz 2. Ob von uns jemand hoch will, weiß ich nicht. Aber es macht Spaß, um etwas zu spielen.

 

Daher freuen wir uns auf die Ergebnisse und unsere nächsten Spiele.



#29 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 28 Februar 2016 - 23:51

TTG Einbeck - TTV Geismar II 5:9

 

Das war das erwartet schwere Spiel mit dem glücklichen Ende für uns.

 

In den Doppeln konnten wir relativ sicher 2:1 vorlegen, was uns für die Einzel vielleicht die nötige Sicherheit gegeben hat. Im oP hat Tino sensationell 2:0 gespielt, Thomas hatte leider keinen guten Tag (und die entsprechend guten Gegner); 2:2 - In der Mitte hatte ich das Glück auf meiner Seite, was mir im 5. Satz gg. Fabian Jessen das 11:9 bescherte; insgesamt 3:1.

Im uP mußte sich Thorsten in einem hochklassigen Spiel Luke Hage geschlagen geben. Insgesamt hat unten unsere Erfahrung gesiegt.

Wir spielen z.Z. sehr konzentriert. Von daher geht der Sieg in Ordnung. Aber wenn noch ein Spiel kippt, kann das ganze Match kippen. Daher ist für mich der Tabellenplatz von Einbeck rätselhaft. Ich bin mir daher sicher, daß ihr noch Eure nötigen Punkte holen werdet.



#30 holzi

holzi

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 19 März 2016 - 12:32

Nach den bitter nötigen 2 Punkten gegen Esplingerode haben wir mit Hammenstedt, Hattorf und Nesselröden unsere drei "7-9 Gegner" im Terminplan. Mal schauen, dass es diesmal alles 9-7 wird ;-) Heute beginnend mit Hammenstedt...



#31 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 20 März 2016 - 23:35

TTC Hattorf - TTV Geismar II 7:9

 

Das ist gerade mal noch gut gegangen. Es fing 4 Stunden vor dem Spiel mit der Abmeldung von Thomas unserer Nr. 1 an. Glücklicher Weise konnten wir nach hektischen 2 Stunden mit Steffen Zenker einen guten Ersatzmann bekommen.

Unsere Doppel retteten sich in eine 2:1 Führung. Tino agierte gg. Dominic Michna gewohnt sicher. Sven war wie erwartet für mich eine Nummer zu groß. Im zweiten Durchgang war dann das Ergebnis umgekehrt, wenn auch mein Sieg gg. Michna knapper ausfiel. Timo Kunzendorff spielte stark auf und war für unsere Mitte nicht schlagbar. Dafür hatte Chris Langkabel nicht seinen besten Tag und so hielt sich die Mitte ausgeglichen.

Unten verhielt es sich ähnlich: Beide konnten gg. Nils Bonhorst gewinnen, Steffen in einem sehr dramatischen knappen Match; hatten aber gegen Marc Hensel eigentlich keine Chance.

Bei Hattorf haben 3 Spieler 2:0 gespielt, bei uns alle 1:1.

Im Schußdoppel siegte unsere Hillebrand/Behn im fünften 16:14 wieder einmal sensationell und eigentlich auch überraschend. Schon toll wie die beiden Doppel spielen.

 

Ganz Klasse war die Stimmung mit insgesamt 5 Punktspielen in der Halle. Das hat was!

 

Das interessante dabei ist (und der Grund warum wir doch leicht angespannt waren), mit dem jetzt gesicherten 3. Platz können wir uns berechtigte Hoffnungen machen, noch mit in die BOL aufzusteigen. Ich konnte das auch erst nicht glauben. Es liegt daran, daß es aus der LL keinen Absteiger in unsere BOL gibt.

 

Das führt zu folgender Situation in der Bezirksoberliga Süd:

 

Es geht raus:

 

1 x Aufsteiger

3 x Absteiger

macht 6 Mannschaften

 

Es kommt rein:

 

1 x Aufsteiger

2 x Relegationsteilnehmer

 

macht 9 Teams

 

fehlt also noch einer und das wäre der (beste) Dritte also der TTV Geismar II

 

Ob das alles so gut ist und was diese Relegation soll, die trotzdem gespielt werden muß, bleibt mal dahingestellt.

 

 

Und ob wir das von der Zweiten aus machen würden, ist völlig offen. Aber da unsere 1. Herren bei einer Niederlage im wichtigen Spiel gg. Seulingen direkt abgestiegen wäre, ist die Option für den Verein sehr beruhigend.



#32 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 21 März 2016 - 09:12

Stimmt, wirklich eine interessante Kombination und auch interessante Fragen für den Verein, die sich da eventuell ab dem 01.04. stellen.

 

Gespielt werden muss die Reli. Angenommen es ziehen 1-2 Mannschaften zurück in die BOL Süd (natürlich ziiiiemlich unwahrscheinlich), ist die Reihenfolge der Reli entscheidend.

 

Was passiert eigentlich, sollte Weende noch mit aufsteigen? In absoluter Bestbesetzung (auch wenn das nur noch bedingt geht, da Orhan ja schon 5 mal Ersatz gespielt hat) und einem guten Tag könnte das möglich sein. Bleibt dann auch der BOL 9te in der Staffel?



#33 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 21 März 2016 - 17:05

Wenn der SC Weende sich in der Relegation durchsetzt und KEINE Mannschaft dadurch in unsere BOL absteigt, wäre der 9. Platz der nächste Nachrücker.



#34 Geißbock

Geißbock

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 21 März 2016 - 18:04

Die Bezirksliga und die 1. Bezirksklasse werden dann aber enorme Probleme haben, überhaupt die Sollstärke von 10 Teams zu erreichen. Hat in der 1.Bezirk schon in dieser Saison nicht geklappt. Auch wird es wieder keine sportlichen Absteiger geben.
Hier ist dringend eine Reform nötig .....

#35 AndreM

AndreM

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 93 Beiträge
  • OrtNikolausberg

Geschrieben 21 März 2016 - 21:09

Also egal wer aus der Landesliga in die Relegation muss, wird weende schlagen.

#36 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 21 März 2016 - 21:53

Genau mein Reden, als damals das Tannenbaumsystem durch die neue dreigleisige BOL abgeschafft wurde.

 

Auch wenn die Gründe (Regionsbildung/BOL gehört mit zur neuen Region) sehr stark sind, sportlich war und ist das Auflösen des Tannenbaums LL zu BOLs absoluter Nonsens! Die LL wird auf Dauer überfüllt sein, in die BOL kommt man ohne sportliches Erreichen. 

 

Geht das so weiter, sprechen wir in ein paar Jahren über die Abschaffung der 1. Bk wie vor einigen Jahren die 2. Bk... Die BOL ist jetzt schon nur noch eine "1.BL", der Sprung zur LL ist und bleibt gewaltig. Was auch total normal ist, schaut man sich mal die reine Größe des Einzugsgebietes an. 

Hier wurde bzw. musste (ich hätte als Verantwortlicher sicher nicht anders entschieden) die Sportpolitik mal wieder über den sportlichen Wert gestellt.

 

Und dann haben wir das gleiche Problem zwischen Kreisliga und Bezirksliga wie jetzt schon Landesliga zur BOL, noch verstärkt durch den Umstand Sprung von 4er auf 6er-Mannschaft (bitte jetzt keine neue Diskussion hierüber losbrechen...) 



#37 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 22 März 2016 - 09:56

Zumindest der Sprung von der BOL und der LL war in den letzten 10,12 Jahren auch nicht kleiner. Ich finde im Gegenteil die BOL dieses Jahr wirklich gut.

Das Tannenbaum System aufzulösen war allerdings wirklich keine tolle Sache, da gebe ich dir Recht.



#38 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 23 März 2016 - 16:42

Da kann ich den Vorrednern nur zustimmen. Die BL in der jetzigen Form sollte dringend überdacht werden. Wir haben jetzt schon in der 1.BK eine 9er Staffel, darunter in der KL Ost sogar nur 8 Teams.

Das führt zu einer Beliebigkeit. Es sollte dringend darauf geachtet werden, daß sportliche Ergebnisse einen Wert haben. Eine Relegation zw. BL und BOL hat überhaupt keinen Sinn. Solch eine Veranstaltung schadet auf Dauer dem Sport.

Das Zuständigkeitsgerangel zw. Regionsverband und Bezirk führt hier leider zu einer Planungsunsicherheit. Wenn die 4er Mannschaften bis BL kämen, würde es m.M. nach Sinn machen die BL zu belassen, da man von etwas mehr Mannschaften ausgehen kann. Außerdem hätte man sehr elegant nur eine Schnittstelle zw. 4er und 6er System.

 

Wenn das aber auf Dauer nicht kommt, sollte man über die Abschaffung der BL nachdenken. Dann wäre der Tannenbaum mit den zwei BK wieder gewahrt, was sicher sinvoll ist.



#39 MichaKerl

MichaKerl

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 23 März 2016 - 19:24

TTC Hattorf - TTV Geismar II 7:9

 

Das ist gerade mal noch gut gegangen. Es fing 4 Stunden vor dem Spiel mit der Abmeldung von Thomas unserer Nr. 1 an. Glücklicher Weise konnten wir nach hektischen 2 Stunden mit Steffen Zenker einen guten Ersatzmann bekommen.

Unsere Doppel retteten sich in eine 2:1 Führung. Tino agierte gg. Dominic Michna gewohnt sicher. Sven war wie erwartet für mich eine Nummer zu groß. Im zweiten Durchgang war dann das Ergebnis umgekehrt, wenn auch mein Sieg gg. Michna knapper ausfiel. Timo Kunzendorff spielte stark auf und war für unsere Mitte nicht schlagbar. Dafür hatte Chris Langkabel nicht seinen besten Tag und so hielt sich die Mitte ausgeglichen.

Unten verhielt es sich ähnlich: Beide konnten gg. Nils Bonhorst gewinnen, Steffen in einem sehr dramatischen knappen Match; hatten aber gegen Marc Hensel eigentlich keine Chance.

Bei Hattorf haben 3 Spieler 2:0 gespielt, bei uns alle 1:1.

Im Schußdoppel siegte unsere Hillebrand/Behn im fünften 16:14 wieder einmal sensationell und eigentlich auch überraschend. Schon toll wie die beiden Doppel spielen.

 

Ganz Klasse war die Stimmung mit insgesamt 5 Punktspielen in der Halle. Das hat was!

 

Das interessante dabei ist (und der Grund warum wir doch leicht angespannt waren), mit dem jetzt gesicherten 3. Platz können wir uns berechtigte Hoffnungen machen, noch mit in die BOL aufzusteigen. Ich konnte das auch erst nicht glauben. Es liegt daran, daß es aus der LL keinen Absteiger in unsere BOL gibt.

 

Das führt zu folgender Situation in der Bezirksoberliga Süd:

 

Es geht raus:

 

1 x Aufsteiger

3 x Absteiger

macht 6 Mannschaften

 

Es kommt rein:

 

1 x Aufsteiger

2 x Relegationsteilnehmer

 

macht 9 Teams

 

fehlt also noch einer und das wäre der (beste) Dritte also der TTV Geismar II

 

Ob das alles so gut ist und was diese Relegation soll, die trotzdem gespielt werden muß, bleibt mal dahingestellt.

 

 

Und ob wir das von der Zweiten aus machen würden, ist völlig offen. Aber da unsere 1. Herren bei einer Niederlage im wichtigen Spiel gg. Seulingen direkt abgestiegen wäre, ist die Option für den Verein sehr beruhigend.

Hallo Markus,

ich gebe Dir bei deinen Ausführungen nicht komplett recht!

BOL

1. Aufsteiger --- Bovenden

2. Relegation ---- Weende (bleibt wahrscheinlich drin in der BOL)

8. Relegation Abstieg TTV Geismar I oder TSV Seulingen)

9. Absteiger TSV Seulingen oder TTV Geismar

10. Absteiger Werrea Laubach

 

Bezirksliga

1. PeLaKa --- Aufsteiger in die BOL

2. Relegation - Aufstieg Westerhof

3. Geismar III

 

Das bedeutet wie du richtig schreibst, Relegation Abstieg (TTV Geismar I oder TSV Seulingen) und Relegation - Aufstieg Westerhof, beide Teams sind dabei in der BOL.

Danach bleibt dann aber der 9. platzierte der BOL,(Absteiger TSV Seulingen oder TTV Geismar),wenn er will in der Klasse und nicht wie du schreibst der dritte aus der Bezirksliga. Der dritte aus der BL ist erst danach dran. Dann der 10. BOL, danach der 4. BL.

 

Wenn also keine Truppe wie Maik richtig schreibt, von oben herunterkommt, dürfen wir uns auf jedenfall auch nächstes Jahr auf ein Derby mit dem TTV Geismar freuen. :-)

 

Allen schöne Ostern und dicke Eier!!!



#40 malmas

malmas

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 441 Beiträge
  • OrtBovenden

Geschrieben 24 März 2016 - 07:49

Markus, Nachteil wäre bei Auflösung BL dann immer noch:

1 LL

3 BOL

8 1. Bk

 

Das passt doch vorn und hinten nicht. Vorher war es

1 LL

2 BOL

4 BL

8 1. Bk

 

=> Perfekt. 

 

Es bleibt dabei, Knackpunkt ist die BOL-Ebene! Egal wie darunter getauscht und verschoben wird, wenn drei Ligen eine Übergeordnete speisen ist das immer für die Eiersuche...

In dem Sinne, Frohe Ostern!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Bezirksliga, Braunschweig

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0