Zum Inhalt wechseln


Foto

Aufstellung Seniorenmannschaftsmeisterschaften


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 787 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 22 April 2016 - 18:49

Wir hatten von unseren Seniorenwart im TTRV Südniedersachsen folgende Info zur Aufstellung bekommen:

 

Der eingesetzte Spieler mit dem höchsten QTTR-Wert vom 11.08.15 muss jeweils an die Position 1 gesetzt werden, die anderen Positionen sind frei wählbar.

 

 

Außerdem den Auszug aus dem Handbuch mit dem Spielsystem, nach dem diese Mannschaftsmeisterschaften durchgeführt werden sollen:

 

 

 

8 Dreier-Mannschaften
8.1 Modifiziertes Swaythling-Cup-System
1. A1 – B2
2. A2 – B1
3. A3 – B3
4. DA – DB
6. A1 – B1
7. A3 – B2
8. A2 – B3

 

 

Eine Mannschaft besteht aus drei bis fünf Spielern, von denen jeweils drei in den Einzeln eingesetzt werden dürfen. Der auf der gültigen Mannschaftsaufstellung bestplatzierte Spieler einer Mannschaft ist an Platz 1 aufzustellen. Die weitere Aufstellung der Plätze 2 und 3 ist frei wählbar. Das Doppelpaar braucht der Mannschaftsführer jedoch erst nach den ersten drei Einzelspielen zu benennen.

 

Quelle: http://www.ttvn.de/c...2015_07_01).pdf

 

Meistens sollte es egal sein, aber welche Aufstellung ist denn richtig?

 

der höchstplatzierte Spieler lt. Mannschaftsmeldeformular

oder der mit dem höchsten QTTR Wert?

 

und welcher Wert zählt: Immer der vom 11.08. oder immer der aktuelle QTTR Wert?

 

Weiß das jemand?

 

 

PS: Warum im Handbuch beim Spielsystem das Spiel 5 nicht existiert und dafür ein 8. Spiel ausgetragen wird, ist wahrscheinlich nur ein Fehler; steht aber genau so im Handbuch.

 
 


#2 MichaKerl

MichaKerl

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge

Geschrieben 22 April 2016 - 22:37

Hallo Markus,

 

der auf der gültigen Mannschaftsaufstellung bestplatzierte Spieler einer Mannschaft ist an Platz 1 aufzustellen.

 

Ich würde sagen der QTTR-Wert vom 11.08. an dem man das erste Mal eine gültige Mannschaftsaufstellung abgeben muss.

 

Wir sind ja am Sonntag in Sulingen beim Landesfinale Senioren Ü40 dabei, da kann ich ja nochmal nachfragen. :neutral:

 

Bitte die Daumen für uns drücken, Platz 2 ist vielleicht machbar. Eintracht Hittfeld wird wahrscheinlich den Pott holen, wenn alles normal abläuft.



#3 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 787 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 28 April 2016 - 17:52

Es gibt von Hilmar Heinrichmeyer (TTVN) dankenswert eine ausführliche Antwort (per E-mail)

 

 

dieses Problem haben wir im Seniorenbereich öfter. Es gibt ja Kreise, in denen es richtige Seniorenstaffeln gibt. Dort gibt es in click-TT dann auch eine richtige Senioren-Mannschaftsmeldung. Dort ist dann klar, dass die Nr. 1 der Mannschaftsmeldung (bzw. der laut Mannschaftsmeldung höchstplazierte, der an einem Senioren-Mannschaftskampf teilnimmt) an 1 aufgestellt werden muss. Jeder Kreis, Bezirk, Verband ist gut beraten, sich auch vor Senioren-Mannschaftskämpfen in Turnierform eine Senioren-Mannschaftsmeldung zukommen zu lassen - zur Not per Mail. In jedem Fall ist die Senioren-Mannschaftsmeldung nicht automatisch die Mannschaftsmeldung der Herren (um alle Nicht-Senioren bereinigt). Die Senioren können im Seniorenbereich in anderer Reihenfolge gemeldet werden als bei den Herren - genauso wie JES in (leicht) anderer Reihenfolge bei den Erwachsenen gemeldet werden können als bei der Jugend. Deshalb ist der Ausschreibung der Senioren-LMMS auch ein Formular für die "geplante Mannschaftsaufstellung" am Turniertag - sinngemäß die MannschaftsMELDUNG - angefügt worden. Ich werde dafür sorgen, dass das zukünftig "Senioren-Mannschaftsmeldung" heißt.
Natürlich gelten für das Ausfüllen dieser Mannschaftsmeldung die gleichen TTR-Toleranzen wie in den anderen Altersklassen, so dass in dieser Mannschaftsmeldung nicht zwangsläufig der höchstplazierte Spieler der mit dem größten Q-TTR-Wert ist. Einer mit maximal 35 Punkten mehr kann natürlich darüber gemeldet werden. Klären müssen wir allerdings noch, welche Q-TTR-Werte zukünftig heranzuziehen sind. Nach meinem Verständnis die der Rückrunde, als die vom 11.12. Wenn wir allerdings die geplanten Senioren-Niedersachsenligen bilden können, hat sich das Problem von alleine gelöst, denn dann gibt es dafür eine Mannschaftsmeldung in click-TT.

Schöne Grüße,
Hilmar
 

 

 

Interessant ist außerdem der Hinweis auf die geplanten Senioren-Niedersachsenligen. Mal schauen, was da kommt.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0