Zum Inhalt wechseln


Foto

1. Damen - Saisonstart Geglückt!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Torpedo Göttingen

Torpedo Göttingen

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 10 Oktober 2017 - 08:44

Mannschaft%203%201718.JPGUnsere erste Damenmannschaft hat in ihrer neuen Aufstellung einen super Saisonstart hingelegt, der in dieser Form nur durch eine überragende Mannschaftsleistung möglich war.

Torpedo - Niestetal (6:2 Spielbericht)

Los ging es am Samstag gegen Niestetal. Die Gäste haben sich diese Saison mit der estischen Nationalspielerin Airi Avameri auf der Spitzenposition verstärkt. Die Spielerin agiert unkoventionell mit langer Noppe am Tisch und ist dadurch sehr unangenehm zu spielen. Auch der zweite Platz wurde neu besetzt, mit einer Spielerin (Maksimenko), die  letzte Saison noch im vorderen Paarkreuz der 2. Liga in Offenburg aufschlug. Aber auch Torpedo tritt in neuer Besetzung an und wir haben mit Rianne und Camille Spielerinnen auf Position 1 und 3, die in der Liga sicher sehr gut mithalten können.

Die Sensation bahnte sich bereits in den Eingangsdoppeln an, die beide mit 3:2 gewonnen werden konnten. Dabei lagen Rianne/Marie-Sophie 1:2 und Johanna/Camille bereits 0:2 zurück.

Rianne zeigte in einem starken Spiel gegen Blockspielerin Maksimenko mit beidseitigem Topspinspiel ein starkes Debut zum 3:0 Zwischenstand. Bei Marie-Sophie wurde leider die Klasse der Gegnerin offensichtlich, die das Spiel durchgehend beherrschte. Gegen diese Spielerin zählt auch schon der Satzgewinn als Erfolg. Auch Camille feierte einen gelungenen Einstand, bei sie mit 3:1 gegen Kurznoppenspielerin Morbitzer souverän gewann. Johanna beendete den ersten Durchgang mit einer Topleistung gegen die ehemalige Schülerinnennationalspielerin Ciepluch mit 3:0 und ließ ahnen, was bei einer verletzungsfreien Saison möglich ist!


Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0