Zum Inhalt wechseln


Foto

Training Mit Antitop Belägen

Anti Antitop Training Tischtennistraining

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 11 Dezember 2017 - 19:41

Ich habe folgende Anfrage bekommen. Vielleicht kann jemand von Euch helfen:

 

 

Sehr geehrtes TT-pur. Team,
 
ich kontaktiere Sie, da ich ihre Erfahrung im Bereich Tischtennistraining sehr schätze.

Ich betreue bei unserem Verein einige Spieler, darunter Materialspieler.

 

Leider haben wir keinen erfahrenen Trainer...
Ich interessiere mich für das Spiel MIT Antitop Belägen ( klassisch als auch glatt).
Jedoch habe ich keine Anhaltspunkte oder Literatur zu Technik, Taktik oder (Trainings-)spielzügen MIT Antitop im Internet gefunden.
Könnten Sie mir weiterhelfen, wo ich Informationen oder Kontaktadressen zum Spiel MIT Antitop erlangen könnte ?
 
Sie würden mir sehr weiterhelfen !

 

 
 

 



#2 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 12 Dezember 2017 - 00:23

Die Techniken für Glanti sind ähnlich denen von OX Noppen am Tisch mit Ausnahme des Blocks und natürlich ein wenig anderer Schlägerwinkel.

Wenn es um eine schriftliche oder bildliche Anleitung geht, fällt mir nur das ein:

 

http://sauerundtroeg...noppenbibel-dvd

 

 

Generell kann ich die TT Schule von Hermann Mühlbach empfehlen. Er und Carlos Arcila haben auf dem Gebiet der glatten Antis sicher auf jeden Fall in Europa das größte know-how:

 

https://www.bahnhote...chtennisschule/

 

 

Klassische Anti Abwehr unterscheidet sich von Noppen Abwehr eigentlich nur darin, dass man damit generell etwas sicherer ist, aber auch weniger Schnitt erzeugen kann. Dafür ist der Schnittwechsel deutlich höher, weil man viel mehr variieren kann.







Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0