Zum Inhalt wechseln


Foto

Ist Angriffspieler zu sein zu riskant??


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Lieber Abwehrspieler oder Angriffsspieler ? (2 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Lieber Abwehrspieler oder Angriffsspieler ?

  1. Mir doch egal frag mich so einen Dreck nicht (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  2. Abwehspieler (2 Stimmen [100.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 100.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Marcel

Marcel

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04 Februar 2007 - 00:23

Hallo

Ich spiele seit 3 1/2 Jahren Tischtennis. Bin Jugendspieler un bin in 3 Jahren von der Kreisklasse in die Bezirksklasse aufgestiegen.

Ich habe mich in dieser Zeit sehr auf Angriff spezialisiert da ich linkshänder bin.
Ich habe einen guten Topspin. Das bestätigt mir auch mein Trainer doch ich bemerke, dass wenn ich gegen einen guten Abwehrspieler spiele der gut blocken kann, dass er mich oft einfach ausblockt, da ich zuweit auf der Vorhand stehe was nötig ist. Und das Risiko ist doch viel größer bei einem Topspin einen Fehler zu machen wie bei einem einfachen Schupfball oder??

Deshalb frage ich mich ob ich nicht doch etwas defensiver Spielen sollte
Allerdings mache ich auch einige Punkte durch meinen Topsin.

Ich bin dankbar um jede antwort

Marcel (15)

#2 lange-noppe

lange-noppe

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2007 - 14:02

In der Jugend spielen alle offen, wenn du da passiv spielst oder gar mit Material wirst du schnell weiter nach oben kommen. Die Frage ist doch was passiert nachher im Herren TT?

Du musst es für dich selbst entscheiden ob du ein Angriffsspieler bist oder eher passiver spielst, es macht keinen Sinn aus einem Abwehrer einen Angreifer zu machen – auch nicht anders herum!

Gruß

Uli
*******
Holz: Die Angel – Damit fisch ich fast alles (ULMO-BLADES)

VH: Apollo 1,9mm rot
RH: wechselnde GLN, dem Testwahn sei Dank :-(

#3 Marcel

Marcel

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2007 - 21:10

In der Jugend spielen alle offen, wenn du da passiv spielst oder gar mit Material wirst du schnell weiter nach oben kommen. Die Frage ist doch was passiert nachher im Herren TT?

Du musst es für dich selbst entscheiden ob du ein Angriffsspieler bist oder eher passiver spielst, es macht keinen Sinn aus einem Abwehrer einen Angreifer zu machen – auch nicht anders herum!

Gruß

Uli





Danke für deine Antwort :D




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0