Zum Inhalt wechseln


Foto

geklebte Beläge nach Spiel abziehen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Luis72

Luis72

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2007 - 13:31

Hallo Tischtenniskollegen,

ich möchte in nächster Zeit gerne Frischkleben anfangen. Beim letzten Turnier sah man, dass jene die frischgeklebt hatten, ihre Beläge nach dem Spiel gleich abgezogen haben. Weswegen eigentlich? Wie bewahrt man die abgezogenen Beläge und das klebrige Holz dann auf? (mit Folie, sofern man die wieder runterbringt?)

Herzlichen Gruss
Luis

#2 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 05 Februar 2007 - 13:53

das Holz ist nach dem Abziehen nicht mehr klebrig.
Der grund: Es verringert die Spannung im Belag, trägt somit zu einer längeren Lebensdauer bei. Außerdem "wächst" sonst der belag teilweise zu stark, man müsste ihn abschneiden. Wenn man dann mal den keber abzieht schrumpft er dann wieder und ist quasi unspielbar.

#3 Luis72

Luis72

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2007 - 14:21

Zitat: "Wenn man dann mal den keber abzieht schrumpft er dann wieder und ist quasi unspielbar"

Kriegt man den Kleber überhaupt vom Belag runter? Ich habe zwar die Frischklebeanleitung gelesen, aber nichts von "Kleber abziehen" gefunden. Macht man das, wenn der Klebeaufstrich irgendwann eine gewisse Dicke erreicht hat?
Wenn ich dich richtig verstanden habe, vermeidet man durch das Abziehen der Beläge nach dem Spiel, dass man den Kleber abziehen muss, oder?

Luis

#4 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 05 Februar 2007 - 15:19

Zitat: "Wenn man dann mal den keber abzieht schrumpft er dann wieder und ist quasi unspielbar"

Kriegt man den Kleber überhaupt vom Belag runter? Ich habe zwar die Frischklebeanleitung gelesen, aber nichts von "Kleber abziehen" gefunden. Macht man das, wenn der Klebeaufstrich irgendwann eine gewisse Dicke erreicht hat?
Wenn ich dich richtig verstanden habe, vermeidet man durch das Abziehen der Beläge nach dem Spiel, dass man den Kleber abziehen muss, oder?

Luis

Das abziehen funktioniert auf verschiedenste Weise:
Abrubbeln, in einer Schicht abziehen, mit dem Bügeleisen, mit Lömis...

#5 Encore

Encore

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge
  • OrtSLC

Geschrieben 31 März 2007 - 15:10

also falls zuvielkleber hintemn am belag kleben bleibt un du vor jedem spielneuen draufmaceh musst würde ich dir raten den belag vorsichtig von hinten mit sehr feinenm schmirgelpapier amzuschrubben damit die klöeber reste runter gehen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0