Zum Inhalt wechseln


Foto

Ersatzspieler zur gleichen Zeit für zwei Manns. gespielt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 tommi_s

tommi_s

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 23 März 2007 - 00:19

Hallo,
bitte um Angabe wie folgendes gewertet wird.
Es ist uns bekannt geworden, dass ein und der selbe Spieler an einem Abend zur gleichen Zeit für die Mannschaft 1 als Ersatz gespielt hat und dann parallel für die Mannschaft 2 gespielt hat. Beide Spielberichte wurden von den Mannschaftsführern unterschrieben. Leider wurde uns dieser Mißstand erst nach 3 Monaten bekannt. Die Saison endet aber erst am 30. März 2007.

Frage: Besteht jetzt noch die Möglichkeit als Mannschaft in dieser Liga Einspruch zu erheben. Wir waren an dieser Sache nicht beteiligt aber spielen in der gleichen Liga (Staffel). Wie wird hier das Ganze gehandhabt und welche Mannschaft bekommt den Sieg aberkannt. Oder muß hier ein Nachholspiel stattfinden?

Info: Der Ersatzspieler war nicht in der gleichen Klasse spielend. Die Mannschaft 1 spielt eine Klasse höher als Mannschaft 2.

Vielen Dank an Alle und ein gutes Spiel weiterhin.

Gruß Tommi

#2 Heidy

Heidy

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 250 Beiträge
  • OrtBilshausen

Geschrieben 27 März 2007 - 07:34

Hallo,

erstmal wäre es schön, wenn du sagen würdest, in welchem Verband du spielst, da hier die Regelungen teilweise auseinander gehen.

Ein Protest muss eigentlich immer zum Zeitpunkt des Protestgrundes eingelegt werden, d.h. in dem Moment, wo man erkennt, dass hier etwas nicht richtig gelaufen ist. Normalerweise ist nach dem Ende eines Spieles daher selten Protest möglich. Hier sehe ich das jedoch etwas anders, da ihr ja nicht selber beim Spiel dabei ward und daher keine Möglichkeiten hattet, dort bereits zu protestieren.
Ich würde das dann einfach mal probieren. Den Sieg bekäme im TTVN die höhere Mannschaft aberkannt, bzw. das Spiel würde gegen sie gewertet werden. Die Saison ist im Übrigen noch nicht vorbei, sondern endet erst am 30.06. Und ich meine selbst bis September wären noch irgendwelche Einsprüche möglich (obwohl das nur unter Vorbehalt gesagt sein soll, genau weiß ich es nicht.)

Schlußendlich solltet ihr euch gut überlegen, ob man mit solchen Siegen am grünen Tisch umbedingt gewinnt, oder ob man nicht einiges an Sympathien verspielt. Das ist aber eure Entscheidung.

MfG

Bastian

#3 Sinchen

Sinchen

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 17 September 2008 - 11:38

Die Frage passt jetzt zwar nicht ganz zum Thema dieses Treads, aber sie geht in die Richtung:

In der Kreisliga Damen Gö werden pro Mannschaft nur 3 Spielerinnen benötigt, ein Verein hat aber 9 Spielerinnen in der Damenmannschaft gemeldet und diese möchte nun zur selben Zeit zwei Punktspiele bestreiten und dabei beispielsweise in Spiel A Nr. 1-3 und in Spiel B Nr. 5-8 einsetzen. Wäre das regelkonform?

#4 Heidy

Heidy

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 250 Beiträge
  • OrtBilshausen

Geschrieben 17 September 2008 - 11:53

Die Frage passt jetzt zwar nicht ganz zum Thema dieses Treads, aber sie geht in die Richtung:

In der Kreisliga Damen Gö werden pro Mannschaft nur 3 Spielerinnen benötigt, ein Verein hat aber 9 Spielerinnen in der Damenmannschaft gemeldet und diese möchte nun zur selben Zeit zwei Punktspiele bestreiten und dabei beispielsweise in Spiel A Nr. 1-3 und in Spiel B Nr. 5-8 einsetzen. Wäre das regelkonform?


Das kann ich mir nicht vorstellen, obwohl ich ehrlich gesagt keine Regelstelle im Kopf habe, die das ausschließt... Ich werde mal in mich gehen. Mein Grundgefühl aber bleibt: Das dürfte eigentlich nicht gehen.

#5 Cubby

Cubby

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 17 September 2008 - 12:36

Kann mir kaum vorstellen, dass das Regelwerk so etwas berücksichtigt...umso geiler ist die Idee allerdings! :lol:

#6 TTnienburg

TTnienburg

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 24 September 2008 - 11:23

das is totaler schwachsinn. man kann doch nicht mit einer mannschaft zwei spiele gleichzeitig machen!!

kleiner tipp: legt das eine spiel etwa 4std. hinter das andere, dann dürfte das selbst mit click-tt gehen^^

#7 Sinchen

Sinchen

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 03 Oktober 2008 - 10:48

Also wie mir gestern bekannt wurde, soll das jetzt wohl wie geplant stattfinden. Bin mal gespannt, ob das wirklich so durchgeht!

#8 Cubby

Cubby

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 03 Oktober 2008 - 12:37

Also laut Sportwart Göttingen ist dies kein Problem, da das Regelwerk nix dagegen aufzubieten hat. Somit ist es folglich legitim, natürlich nur unter der Bedingung dass kein Spieler doppelt antritt, aber das stand ja eh nciht zur Debatte!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0