Zum Inhalt wechseln


Foto

Ersatz für Friendship 729 Super FX+ Rätsel:)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 timon

timon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 08 Mai 2007 - 22:19

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal eure gesammelte Erfahrung:) Als erstes hätte ich ein kleines Rätsel,
spiele seit längerem mit anro supercore AR, VH Joola Mambo, RH 729 Super FX
Nun habe ich vor kurzem einen neuen Schläger gekauft:
andro supercore AR+, VH Joola Mambo, RH 729 Super FX
Die Beläge haben die gleiche Schwammstärken und nun das verblüffende. Der alte Schläger ist wesentlich leichter als der neuen-->Chinabelagschwankung?
Ausserdem habe ich mit der vorhand beim alten Holz sehr viel Gefühl, beim neuen überhauptkeins...?

Hat irgendjemand von euch ne Idee woran es liegen könnte?

Da ich bis jetzt denke, das die Gewichtsschwankung am 729er liegen könnte suche ich nach einer Alternative. Vorweg, ich komme mit dem Belag auf dem alten Schläger sehr gut klar, auf dem neuen allerdings durch das hohe Gewicht nicht mehr so. Fällt vielleicht jemandem von euch ne gute alternative ein?

Ich weiß erstes Post und gleich zwei Fragen, aber ich dachte wo soll ich sie stellen wenn nicht an euch:)

Besten Gruß und danke im Voraus

Timon

PS: Der 729er hat den blauen, harten Schwamm;)

#2 lange-noppe

lange-noppe

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 09 Mai 2007 - 07:37

Kenne das Holz nicht - kann daher nicht dazu sagen.

Wenn du einen leichteren FX suchst geh einfach in den Shop vor Ort und lass dir einen auswiegen (selektieren) - oder bestell einen FX z.B hier und geb das Gewicht mit an vom alten Belag.

Uli

#3 m3rl1n

m3rl1n

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge
  • OrtMesstetten

Geschrieben 24 Juli 2007 - 23:47

Bin n bisserl Spät dran, aber schon ma daran gedacht des Problem beim Joola Mambo zu suchen ??

Gruss Merlin




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0