Zum Inhalt wechseln


Foto

Glattnoppenverbot zum 01.07.2008


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#21 noppenmeve

noppenmeve

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 233 Beiträge
  • OrtNikolausberg

Geschrieben 02 Juli 2007 - 13:36

also ich habe testweise mal den RITC 837 Griffig gespielt. Geht auch. Bin ja mal gespannt, wann die Liste kommt, wo die Verbotenen Noppen drauf stehen. Man könnte sich ja auch in unteren Klassen( Bis LL oder so) einvernehmlich darauf einigen, das man halt keinen Protest erhebt.
Mittlerweile findet man doch sowieso in jeder Mannschaft einen spieler mit GLN, womit es sich dann auch wieder relativieren würde.

#22 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 02 Juli 2007 - 14:21

also ich habe testweise mal den RITC 837 Griffig gespielt. Geht auch. Bin ja mal gespannt, wann die Liste kommt, wo die Verbotenen Noppen drauf stehen. Man könnte sich ja auch in unteren Klassen( Bis LL oder so) einvernehmlich darauf einigen, das man halt keinen Protest erhebt.
Mittlerweile findet man doch sowieso in jeder Mannschaft einen spieler mit GLN, womit es sich dann auch wieder relativieren würde.


aber du glaubst doch nicht wirklich dran oder? sowas würde nie klappen. es gibt doch genug leute die es nicht verstanden haben wie man gegen noppen spielt.

das wären die ersten die schreien würden.

#23 noppenmeve

noppenmeve

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 233 Beiträge
  • OrtNikolausberg

Geschrieben 02 Juli 2007 - 14:26

ja, aber man schwächt ja auch sein eigenes Team dadurch. Wie gesagt, jedes Team hat einen Noppenspieler. Glaube auch nicht das es funktionieren wird. Nur sowas kann man ja im vornherein mit den Vereinen klären oder ähnliches.... Weiß auch nicht, aber irgendwie muss man doch am ITTF vorbei können.....

#24 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 02 Juli 2007 - 14:31

ja, aber man schwächt ja auch sein eigenes Team dadurch. Wie gesagt, jedes Team hat einen Noppenspieler. Glaube auch nicht das es funktionieren wird. Nur sowas kann man ja im vornherein mit den Vereinen klären oder ähnliches.... Weiß auch nicht, aber irgendwie muss man doch am ITTF vorbei können.....

Also bei usn spielen 3 Leute von 8 Mannschaften GLN. bisher. Alle werden umstellen.
Und da werde ich sein wie ein Ex Raucher wenns ums Rauchen geht.
und deine Idee ist utopisch, ganz davon ab fände ich sie selbst wenn ich ab 2008 bescheißen wollen würde nicht gut.

#25 stonehigh

stonehigh

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge

Geschrieben 02 Juli 2007 - 15:06

ja, aber man schwächt ja auch sein eigenes Team dadurch. Wie gesagt, jedes Team hat einen Noppenspieler. Glaube auch nicht das es funktionieren wird. Nur sowas kann man ja im vornherein mit den Vereinen klären oder ähnliches.... Weiß auch nicht, aber irgendwie muss man doch am ITTF vorbei können.....


Ist schon cool auf was man für Ideen so kommen kann wenn der Geist verzweifelt ist. :D

Ich denke mal, dass Du einfach die Abstimmung mit den Vereinen übernehmen solltest. Wie wäre es denn bezirksweit, weil auch die Pokalspiele müssten abgedeckt werden. Denke auch, dass alle Kreise sich bemühen werden bezirksintern andere Regeln als die des DTTB oder der ITTF zu fixieren. ;)

Bin auch schon gespannt darauf wie das so kommt, weil ja die GN-Spieler hinsichtlich Ihrer Spielweise unter allen TT-Spielern so beliebt sind. Kenne da so einige, die nichts Besseres zu tun hätten, als sich für meine EX-Glattnoppe einzusetzen. :D

#26 stonehigh

stonehigh

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge

Geschrieben 02 Juli 2007 - 15:14

Noch mal ne Frage am Rande: Mein Spezi hat mir eine Noppe mitgebracht von TT-Master die beim Rüberstreichen mit dem Ball extrem glatt erscheint vor allem im Gegensatz zu seiner anderen Glattnoppe. Aber beim Spielen wenig flattern (o.k. recht harte Noppe) aber auch kaum Umkehrschnitt. Wie kommt das???? Dachte der Umkehrschnitt liegt an der glatten Oberfläche der Noppen und dann müssten die Beläge sich eher umgekehrt verhalten.

P.S.: Ev. kann Frank nochmal die Noppenbezeichnungen hier reinschreiben.

#27 lange-noppe

lange-noppe

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 02 Juli 2007 - 15:31

Swing Back I

Swing Back Special

R-Flex


Mehr haben die nicht im Programm

Uli

#28 noppenmeve

noppenmeve

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 233 Beiträge
  • OrtNikolausberg

Geschrieben 02 Juli 2007 - 15:55

ich werde mit sicherheit auch umstellen müssen. Ja, wir Noppenspieler sind nicht die beliebtestetn der Zunft, is mir schon klar. Mir geht nur gewaltig auf den Zeiger, das die ITTF Regeln beschließt, die nun aber VÖLLIG an der Basis vorbei gehen. Es wird mit sicherheit einige Leute geben, die noch eine Saison dann spielen werden, welches die evtl die schlechteste ihres Lebens sein wird, und dann den Schläger ganz an den Nagel hängen, weil ihnen nicht ein Belag Verboten wird, sondern gleich einen Ganze Gruppe von Belägen. Und wie oft werden wir GLN Spieler von anderen Spielern regelrecht vorgeführt, weil es ja wirklich nicht all zu schwer ist, gegen eine Glatte Noppe zu spielen ?
Ich plane hier keine Rebellion von unten, aber was mich hal so dermaßen aufregt, ist der extreme Blödsinn, der bei der ITTF verzapft wird, auf zig tausenden von Leuten ausgetragen wird, nur weil diese meinen, das Glatte Noppen das spiel zerstören. wenn mir einer mit seinem Tackiness D und seinem Super Anti gegenübersteht, ist das mit sicherheit auch nicht das attraktivste spiel. Nein, das soll nicht heißen, das ich für ein Verbot der Antis bin, im gegenteil.
Nur warum fehlt diesen, wie ich mal annehme hochdotierten, Leuten im Weltverband der Gesunde Menschenverstand, der sagen sollte:,,Hey, lasst sie doch so spielen..."
Natürlich ist es manchmal wirklich nicht schön, wenn zwei Noppenspieler aufeinander Treffen, aber wie attraktiv ist denn ein spiel, wo zwei Spieler mit NI Belägen das schöne Aufschlag - Rückschlag - Schuss Spiel spielen und kein Ballwechsel zusammenkommt ?
Also ich finde das Facettenreiche Noppenspiel, mit schnittwechsel, Druckschupf etc doch dann angenehmer an zu schauen.
Mfg
A. Meve

#29 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 02 Juli 2007 - 21:47

wahre worte...

ich könnte mir durchaus vorstellen meine aktuelle spielstärke auch mit anderen belägen und sehr viel arbeit wieder zubekommen, nur wofür?
ich sehe es einfach nicht ein!
dann steigt man mit sehr viel trainingsfleiß um auf griffige noppen, die dann in der nächsten bierlaune auch irgendwann verboten werden.
dann irgendwann mein holz, schuhe, trikot usw usw.

irgendwo hört es dann sicherlich auch mal auf und genau das mache ich dann mit diesem sport evt auch.

gruß

#30 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 03 Juli 2007 - 07:05

wahre worte...

ich könnte mir durchaus vorstellen meine aktuelle spielstärke auch mit anderen belägen und sehr viel arbeit wieder zubekommen, nur wofür?
ich sehe es einfach nicht ein!
dann steigt man mit sehr viel trainingsfleiß um auf griffige noppen, die dann in der nächsten bierlaune auch irgendwann verboten werden.
dann irgendwann mein holz, schuhe, trikot usw usw.

irgendwo hört es dann sicherlich auch mal auf und genau das mache ich dann mit diesem sport evt auch.

gruß

Das glaube ich nicht. Sie finden Abwehr ja toll, eine WM wie wir sie grade hatten ist sicherliche keine gute Werbung in Europa.
Nur halt "unsere" Abwher finden sie scheiße, bzw die richtigen Leute finden das.

@Stonehigh:
Der SBS ist mein alter GLN Belag. Er muss erst eingespielt werden. Ich kann nur raten woran das liegt...
Der Rflex hat imho semi griffige Hälse, das kannst du nachprüfen, in dem du mit druck einen Ball über die Noppen ziehst (aber mehr als 25mnm;-)
Aso...flattern liegt nicht an der Noppenhärte. Die Frage ist, wieviel Spin und Geschwindigkeit ein Ball hat, um ihn in einer konstanten Flugbahn zu halten. Ohne Spin und mit zu wenig Tempo ist der Lutwiederstand bei dem geringen Ballgewicht zu groß.

#31 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 03 Juli 2007 - 15:52

leuchtet mir nicht ein. den fußball der italiener war bei der wm ja auch nicht grade beliebt oder schön, dennoch werden wir sie wiedersehen. ;)

#32 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 04 Juli 2007 - 07:17

leuchtet mir nicht ein. den fußball der italiener war bei der wm ja auch nicht grade beliebt oder schön, dennoch werden wir sie wiedersehen. ;)

Schöner Vergleich aber leider unzutreffend.
Wenn du einen Sportartenvergleich willst:
Abwehr gegen Angriff ist eher mit Sandplatztennis zu vergleichen, wärend Angriff/Angriff eher wie Server&Volley ist von beiden seiten gut gespielt.

#33 DoGGiE

DoGGiE

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 745 Beiträge
  • OrtGöTTinGeN

Geschrieben 04 Juli 2007 - 07:50

Ein schlechter Vergleich denn Tischtennis wird ja (im Gegensatz zu Fussball) hauptsächlich mit Hilfsmitteln (hier der Schläger) gespielt.
Es sei denn Podolski hat schuhe die den Ball sehr wackeln lassen. ;)

#34 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 04 Juli 2007 - 09:55

aber es ist die spielweise die grundsätzlich bemängelt wird...

#35 DoGGiE

DoGGiE

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 745 Beiträge
  • OrtGöTTinGeN

Geschrieben 04 Juli 2007 - 11:26

aber es ist die spielweise die grundsätzlich bemängelt wird...


Nicht die Spielweise sondern das "unerklärlicher" schnitt drinne ist.

Persönlich find ich auch abwehr gegen angriff toll anzusehen! Besser als aufschlag --> schuss!

#36 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 04 Juli 2007 - 12:20

ja genauso unerklärlicher schnitt wie bei jedem aufschlag.


es sollten nurnoch konteraufschläge erlaubt sein ;) :D :D ;) :D :D :!:

#37 DoGGiE

DoGGiE

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 745 Beiträge
  • OrtGöTTinGeN

Geschrieben 04 Juli 2007 - 12:41

Ich kann mir schon denken warum das verboten worden ist.
Den Funktionären ist das ewige genöle der Spieler auf den Keks gegangen!

Du weisst ja genauso wie ich das man da ewig was vorgeheult bekommt, dass man denkt man sei im Kindergarten.

#38 Chrissi Star

Chrissi Star

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 746 Beiträge
  • OrtEinbeck

Geschrieben 04 Juli 2007 - 18:59

Ich kann mir schon denken warum das verboten worden ist.
Den Funktionären ist das ewige genöle der Spieler auf den Keks gegangen!

Du weisst ja genauso wie ich das man da ewig was vorgeheult bekommt, dass man denkt man sei im Kindergarten.


na klar weiß ich das!
aber wenn man überall so vorgehen würde, dann wäre schon lange die anarchie ausgebrochen.

genörgelt wird doch überall!

#39 m3rl1n

m3rl1n

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge
  • OrtMesstetten

Geschrieben 25 Juli 2007 - 21:39

Tja Ich selber spiele komplett Offensiv und 2 mal Noppen innen Max Schwammdicke, habe mit Glatten Langnoppen immer so meine Probleme.

Fände es aber Persönlich sehr schade wenn die Glatten Noppen aus dem Verkehr gezogen wird, Die Spiele gegen glatte Noppen sind eigentlich fast immer am Spannendsten.

Kenne auch viele Spieler welche schon seit ca 30-40 Jahren erfolgreich glatte Noppen spielen. Kann mir nicht Vorstellen das ein 60jähriger Tischtennisspieler nochmal sein Spiel umstellt.

Ich hoffe es wird auch hier nicht so heiss gegessen wie von unseren selbsternannten Tischtennisgurus gekocht wird.

Gruss Merlin




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0