Zum Inhalt wechseln


Foto

Netzberührung mit dem Schläger


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Sriver Killer

Sriver Killer

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge
  • OrtTöVo

Geschrieben 22 September 2007 - 07:02

Hallo,
Ich habe hier ein Frage und zwar ist mir es im Trainingsspiel gestern passiert, dass mein Gegner meinen Aufschlag kurz zurückgespielt hat und ich dann beim erneuten kurzem rüberspielen noch das Netz berührt habe (und zwar auch so stark, dass dort wo ich es berührt habe auch eine kleine Welle zu sehen war, als ich das Netz angestoßen habe, den Ball habe ich nicht mehr dadurch getroffen).
Ist das ein Fehler?

LG Niklas

#2 Heidy

Heidy

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 250 Beiträge
  • OrtBilshausen

Geschrieben 22 September 2007 - 07:43

Ja, die Berührung des Netzes mit jedem Gegenstand/Körperteil, außer dem Ball, ist immer ein Fehler.

Selbst wenn dir die Uhr vom Handgelenk fliegt und beim Flug das Netz berührt ist das ein Fehler.

#3 Sriver Killer

Sriver Killer

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge
  • OrtTöVo

Geschrieben 22 September 2007 - 11:21

Super, Danke!

LG Niklas

#4 Backlefthand

Backlefthand

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 416 Beiträge
  • OrtTiftlingerode

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 10:26

Hi Leute,

ich habe da mal eine Frage zum Thema Auszeit:

Stimmt es, dass man beim Stand von 10:9, oder 9:10 keine Auszeit mehr nehmen darf?

Wird mich mal interessieren, da ja gerade auch im Jugendbereich solche Fragen geklärt werden sollten.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Florian

#5 Cubby

Cubby

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 10:39

Hi Leute,

ich habe da mal eine Frage zum Thema Auszeit:

Stimmt es, dass man beim Stand von 10:9, oder 9:10 keine Auszeit mehr nehmen darf?

Wird mich mal interessieren, da ja gerade auch im Jugendbereich solche Fragen geklärt werden sollten.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Florian


Nein, das ist Unsinn. Du kannst deine Auszeit zu jedem Zeitpunkt des Satzes nehmen. Mit einer kleiner Ausnahme: wenn dein Gegner eine Auszeit genommen hat, kannst du nicht unmittelbar im Anschluss daran deine eigene nehmen, sondern es muss mindestens ein weiterer Punkt ausgespielt werden.

#6 Backlefthand

Backlefthand

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 416 Beiträge
  • OrtTiftlingerode

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 10:41

Danke für die schnelle Antwort -habe ich mir zwar auch gedacht, aber wollte mir das dann doch lieber nochmal bestätigen lassen - vielen Dank :arrow:

#7 Sriver Killer

Sriver Killer

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge
  • OrtTöVo

Geschrieben 19 Oktober 2007 - 20:21

Hi Leute,

ich habe da mal eine Frage zum Thema Auszeit:

Stimmt es, dass man beim Stand von 10:9, oder 9:10 keine Auszeit mehr nehmen darf?

Wird mich mal interessieren, da ja gerade auch im Jugendbereich solche Fragen geklärt werden sollten.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Florian


Nein, das ist Unsinn. Du kannst deine Auszeit zu jedem Zeitpunkt des Satzes nehmen. Mit einer kleiner Ausnahme: wenn dein Gegner eine Auszeit genommen hat, kannst du nicht unmittelbar im Anschluss daran deine eigene nehmen, sondern es muss mindestens ein weiterer Punkt ausgespielt werden.

Ich glaube, dass war bloß früher so. Ich meine man darf mitlerweile auch in dieser Situation eine Auszeit nehmen.

LG Niklas




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0