Zum Inhalt wechseln


Foto

von Spammern


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 02 Oktober 2007 - 10:29

ich bin eben über eine alte Testinstallation gestolpert, die ich vor 2 Jahren installiert habe.

Dort kann man begutachten, was passiert, wenn man nicht ständig dahinter her ist, unsinnige Mitglieder zu löschen und deren Spam Beiträge.
Um die Ausmaße einzuschätzen, muß man berücksichtigen, daß es zu diesem Forum fast keine Links gibt.

Wie die Spammer zu der Adresse gefunden haben, ist mir deshalb schleierhaft. Für dieses Forum muß man die Spam Attacken mit Faktor x (10, 100 ?) multiplizieren.

Ist zumindest mal ein Eindruck, was man als Forum Admin täglich zu tun hat und wie viele Idioten es gibt.

Hier der Link: w w w.tt-s e ek.de/cgi-bin/ikonboard/ikonboard.cgi

den Link kopieren und die Leerzeichen entfernen

#2 Sriver Killer

Sriver Killer

    Tischtennis Freak

  • Members
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge
  • OrtTöVo

Geschrieben 03 Oktober 2007 - 09:14

Boah! Schon hart 45 Seiten an Themen bei ca. 1 Monat.

LG Niklas

#3 c4shfl0w

c4shfl0w

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 06 Oktober 2007 - 14:34

kann dir sagen, wie das geht...

Programm zB: xRumer 3.0 Gold

XRumer erlaubt massenweise Spam

Im World Wide Web ist mit XRumer 3.0 eine neue Software erschienen, die 450 US-Dollar kostet und es unseriösen Webmastern und Spammern erlaubt jede Stunde über 4000 Werbepostings einzutragen. Dabei umgeht das Programm sogar den Spamschutz Captcha der von zahlreichen Foren-, Blog-, und Gästebuchbetreibern eingesetzt wird damit die eigene Internetpräsenz nicht von Spam-Einträgen regelrecht überflutet wird.

Die Spam-Eintragssoftware XRumer 3.0 überwindet jedoch auch andere Schutzfunktionen wodurch überwiegend Webmaster bedroht sind, welche die Software der Hersteller phpBB, PHP-Nuke, yaBB, VBulletin, Invision Power Board, IconBoard, UltimateBB, exBB, phorum.org und wiki einsetzen. Das beliebte und weit verbreitete Blogsystem Wordpress sowie die CMS-Systeme Joomla und Mambo scheinen davon nicht betroffen zu sein.

Der Anwender, welcher die Spam-Software einsetzt, kann sogar PN-Nachrichten als Spam versenden und bleibt zudem unsichtbar, weil er bei seinen Spam-Einträgen ein Proxy einsetzt. Die Entwickler von XRumer haben sogar ein Proxy-Service im Angebot und die Nutzer können selbst neue Foren-, Blog-, oder Gästebuchsysteme hinzufügen. Die Software wird wohl überwiegend von unseriösen Webmastern eingesetzt werden mit dem Ziel die Einnahmen durch Google Adsense oder Partnerprogramme zu erhöhen.


Das Proggy gibts auch "frei" zu ziehen; und die SPAMwixer müllen zZt jedes Board zu.
Und wie man das findet? Gib mal "inurl:ikonboard/ikonboard.cgi" bei g00gle ein...

c4sh




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0