Zum Inhalt wechseln


Foto

Können Sperrvermerke zur Halbserie aufgehoben werden?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 03 Januar 2008 - 10:24

War es eigentlich schon immer so, dass SPVs nach der Hinserie aufgehoben werden?



#2 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:04

na toll, ich klicke auf den link, hoffend auf Antworten, und dann lese ich nur meine Frage^^
Kannst du dazu nichts sagen Markus?

#3 shilger

shilger

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 533 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:33

Ich denke ja, lag im Ermessen des Staffelleiters.

#4 Markus Thies

Markus Thies

    Administrator

  • Administrators
  • 789 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • Verein:TTV Geismar
  • Spielklasse:Bezirksliga Göttingen

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:55

na toll, ich klicke auf den link, hoffend auf Antworten, und dann lese ich nur meine Frage^^
Kannst du dazu nichts sagen Markus?


Hatte natürlich primär erzieherischen Charakter.

Aber zur Frage: SPVs können vom Staffelleiter aufgehoben werden, wenn diese Zahl entsprechend ist, aber nicht durch den Verein durch Umstellungen.
Das bedeutet konkret, wenn der höher (aber ursprünglich schlechtere) Spieler zur Halbserie eine bessere Zahl erreicht als derjenige mit dem SPV, kann der Vermerk aufgehoben werden. Man kann aber nicht den Spieler mit SPV (wenn er immer noch besser ist) hochrücken lassen. So soll Taktieren verhindert werden.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0