Zum Inhalt wechseln


Foto

Wiedereinsteiger benötigt Hilfestellung bei Belägen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 rene3005

rene3005

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 28 Juli 2008 - 10:18

Hallo zusammen,
über google bin ich zufällig auf diesem Forum gelandet. Einige hilfreiche Beiträge habe ich schon studiert und finde Eure Homepage echt klasse. Vielleicht kann mir hier im Vorfeld jemand bezüglich der Anschaffung neuer Beläge weiterhelfen, ich wäre über jede Hilfe dankbar....

Ich habe im Alter von ca.7 Jahren mit dem Tischtennis begonnen und kurz vor den Einzug in die Herren Mannschaft (17Jahre?) aufgrund
anderer Interessen beendet. Heute bin ich 25 J. Jetzt spiele ich seit gut einem Jahr (z.zt.keine Liga) in einem Verein aus erfahrenen Spielern (Durchschnittsalter 50J., ehemals Kreisliga). Meine Spielweise zu damals hat sich in dieser Zeit sehr geändert und ich nutze noch immer die alten Belägen:

RH Schildkröt Skin (soweit gesehen auch schon ausgestorben)
VH Butterfly SRiver
Balsaholz mit dem Logo RMK Drive (bin ich "ergonomisch gesehen" sehr zufrieden mit)
...Von den Schaumstoffstärken habe ich null Ahnung...

Mein Spiel:
Rückhand defensiv, präzise slice, guter gezielter block, gelegentlich versuche ich per flop? (sidespin aus dem Handgelänk) in das offensive Spiel überzugehen, seltener schnelle topspins- eher auf "Sicherheit" aber gut plaziert. Generell bin ich da mit dem Schildkröt gut eingespielt, aber den gibt es nicht mehr....

Vorhand:
möglichst schneller wechsel in das offensive spiel, topspin scharf gezogen (viel Spin) aber nicht sehr druckvoll, auch hier hin und wieder die schlechte Angewohnheit Richtung Sidespin, offensives Spiel recht kurz vor der Platte. Gerade hier bin ich nicht sehr zufrieden mit dem Butterfly (zu langsam?)

Vielleicht auch Interessant : Linkshänder, sehr starke Aufschläge, viel Schnitt.
Ich habe bislang nie in einer Herren Liga gespielt, schätze mich so für 1.Kreisklasse ein.

Die Beläge werde ich im Fachgeschäft kaufen und hoffe auch dort auf eine Beratung. Da ich nicht ganz unwissend drauflos laufen will, würde ich mich über eine kurze Hilfestellung sehr freuen.
Hier mein erster Ansatz (ohne Beratung) : VH Tibhar Nimbus Soft, Rapid oder Andro Plasma 430 ; RH Butterfly SRiver S,L,FX ?

Vielen Dank
Grüße




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0