Zum Inhalt wechseln


Foto

Neue Beläge


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 TopspinYK

TopspinYK

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2009 - 22:27

Hey Leute,
Ich bin nun auf der Suche nach 2 neuen Belägen, z.Z. spiele ich jeweils mit dem stinknormalen Tibhar Nimbus max.
Ich spiele bei mir nächste Saison in der Bezirksklasse oben und möchte gut gerüstet sein 8)
Zu meinen Belagerfahrungen kann ich nicht sehr viel vorweisen nur ettliche Sriver und den Tibhar Nimbus, spiele ca. 1 1/2 Jahre.
Ich bin auf der Suche nach 2 schönen Off Belägen. Sollten aber eher weich sein und mit richtig schön viel Spin. (VH und RH können verschieden sein xD)

Zu meiner Spielweise:
-Offensiv
-Generell eher Halbdistanz als nah am Tisch
-Sobald die Bälle lang kommen anreißen, klappt soweit ganz gut, nur der Spin passt mir noch nicht richtig, deshalb dieser Thread

Ich hoffe das reicht, wenn ihr mehr wissen wollt fragt bitte nach.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen
Gruß

Yannik

PS: Preisliches Limit liegt bei 50€ á Belag

#2 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 24 Juli 2009 - 14:13

Hallo zusammen! Kann mir bitte einer mal einen guten Rat geben???? Ich spiele auf der VH den Roxon 450 von Andro in 2,0. Ein Bekannter sagte zu mir, dass ich den Sinus Alpha von Tibhar mal nehmen sollte 8) Leider komme ich damit überhaupt nicht klar. Weiß einer, ob es eine alternative gibt??? Vielen Dank im Vorfeld…..

#3 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 24 Juli 2009 - 14:20

Die ganzen Tensoren einer generation haben nahezu immer die gleiche Oberfläche, die Schwämme unterscheiden sich dann jeweils im härtegrad. Der Roxxon 450 müsste vlt eher einem Sinus ähneln.
Generell musst du wissen ob du harte oder weiche Beläge magst, und ob du auf katapult angewiesen bist/wie gut deine Technik ist.
Wenn deine Technik gut ist und dir Katapult nicht so wichtig ist,(und harte Beläge magst, testen mal einen Tenergy 05/64.
Wenn du eher weiche Beläge magst, kannst du einen Sinus Alpha(der dir ja nicht gelegen hat) oder einen Nimbus soft nehmen, oder eben Roxxon 320(oder welche 300er zahl es auch immer ist)
Wenn es eher hart sein soll mit katapult, dann Sinus, Nimbus, Roxxon 450/500.
Aber Die tenergy Beläge produzieren schon den besten Spin und haben eine gute haltbarkeit. Sind eben nur relativ schwierig zu spielen.
Die Donic sachen habe ich vergessen fällt mir auf...die habe ich aber auch gar nicht getestet.

Als gute Alternative für die etwas härteren Beläge kann ich auch den nianmore emfehlen, guter Spin, passabeler katapult.

MfG maik

#4 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 24 Juli 2009 - 14:35

Meine Technik ist super schlecht. Ich versuche es mal mit dem Nimbus Soft. Glaube,
der passt am Besten zu mir. Danke! Werde es berichten. Achso, welche stärke????

#5 TopspinYK

TopspinYK

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 24 Juli 2009 - 16:15

sednarb ich hab die frage gestellt!!!!
mach gefälligst deinen eigen thread auf verdammt! 8) 8) 8) 8) :P

#6 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 24 Juli 2009 - 16:21

Sorry, paste aber auch gerade zu mir. Ich nimm den Nimbus. Dir noch viel Spaß. Danke MAik

#7 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 25 Juli 2009 - 10:22

sednarb ich hab die frage gestellt!!!!
mach gefälligst deinen eigen thread auf verdammt! 8) 8) 8) 8) :P

Ich denke ich habe die Beläge passabel charakterisiert.
Versuch es doch mal mit einem t64, könnte gut passen.

#8 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 30 Juli 2009 - 09:36

Hallo MaikS, der Nimbus Soft ist wirklich gut für mein Spiel. Komme gut klar da mit. Danke noch mal. Hast Du vielleicht noch eine Idee für einen anderen Spieler von uns? Er braucht einen schnellen RH-Belag, wo er viel Spin rein bekommt??? Auf der VH braucht er ebenfalls einen schnellen. Er spielt sehr viel aus der Halbdistanz. Da Du ja Profi auf diesem Gebiet bist, denke ich mir, dass Du sofort schon eine Lösung hast 8)

#9 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 30 Juli 2009 - 10:49

siehe meine Auflistung oben...schnell und Halbdistanz könnte ein t64 passen oder ein Tibhar nianmore.

#10 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 05 August 2009 - 12:50

So, meine Testphase ist nun beendet. Kann nur sagen, wer den Roxon 450 spielt, der sollte
bitte nicht den Roxon 330 aus probieren. Das geht gar nicht!!!! Eine Frage noch an MaikS. Du schreibst, dass der Tibhar Nianmore gut sein soll. Allerdings sagte man uns gestern bei Schöler-Mike, dass der erst ab nächste Woche im Laden erhältlich sei :wink: Komisch

#11 TopspinYK

TopspinYK

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05 August 2009 - 14:43

sednarb du bist echt das letzte, mach deinen eigenen scheiß thread auf! :wink:

#12 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 05 August 2009 - 15:11

Halloooo Sebastian!
Muss ich mir dass hier vom Topspinner YK gefallen lassen?
Du bist doch hier der Chef ……!

#13 shilger

shilger

    Tischtennis Experte

  • Moderators
  • 533 Beiträge

Geschrieben 05 August 2009 - 16:39

Um ehrlich zu sein:
Ihr verletzt beide die Netikette.
Sednarb mit der Off-Topic fremden Frage (es war Topspins Frage) und Topspin mit seinem Wortlaut (bitte höflich bleiben, auch wenn es dich anko....).

Da ich hier kein Moderator bin, kann ich leider nichts tun, sonst hätte ich den Thread schon geteilt.

#14 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 05 August 2009 - 17:26

So, meine Testphase ist nun beendet. Kann nur sagen, wer den Roxon 450 spielt, der sollte
bitte nicht den Roxon 330 aus probieren. Das geht gar nicht!!!! Eine Frage noch an MaikS. Du schreibst, dass der Tibhar Nianmore gut sein soll. Allerdings sagte man uns gestern bei Schöler-Mike, dass der erst ab nächste Woche im Laden erhältlich sei :wink: Komisch

Ein bestimmter Händler hatte ihn schon sehr viel früher, ich habe ihn seit ich glaube 3 Wochen.
Was das gezicke von Topspin soll verstehe ich nicht, ich habe ihm/dir schließlich auch geantwortet. auch nicht die Notwenigkeit das ganze zu teilen, es sind schließlich sehr themenverwandte Fragen.

#15 sednarb

sednarb

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 06 August 2009 - 15:18

Das sehe ich genau so! Aber egal….
Dein bestimmter Händler ist aber wirklich auf zack :wink:
Und ich dachte immer, dass Schöler-Mike recht zügig sei

#16 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 09 August 2009 - 22:22

Das sehe ich genau so! Aber egal….
Dein bestimmter Händler ist aber wirklich auf zack :wink:
Und ich dachte immer, dass Schöler-Mike recht zügig sei


markus hat mitlerweile auch den Nianmore, welcher wohl baugleich sein soll mit dem Coppa Speed.
Aber er hat auch noch weitere interessante Neuheiten reinbekommen, von einer in Deutschland nur durch ihre TT Tische bekannten marke: Cornilleau (richtig geschrieben?)
Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, mit dem weicheren der beiden ich nenne es mal Frischklebeersatzbeläge groß zu spielen, aber der ersteindruck war wirklich sehr gut. Den harten teste ich erstmal nicht.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0