Zum Inhalt wechseln


Foto

Schlägerwechsel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Carbon

Carbon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • OrtKreis Mayen - Koblenz

Geschrieben 13 August 2009 - 13:53

Hallo zusammen, hier meine Frage:

Darf ich während eines Spiels meinen Schläger wechseln? Ich liege mit meinem NORMALEN Schläger 0:2 hinten und benutze ab dann meinen Schläger mit Noppen auf der Rückhand "anstatt normalem Schwamm auf der Rückhand" ist das rechtens?

Gruß
carbon

#2 dath

dath

    Tischtennis Profi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 155 Beiträge
  • OrtBraunschweig

Geschrieben 14 August 2009 - 20:20

Nein!
Es sei denn, er wird beschädigt und ist unmissverständlich nicht mehr spielbar.
Außerdem gibs dafür nen eigenen Thread ;-)
MTV Markoldendorf - Der großartigste Verein der Welt!

#3 DoGGiE

DoGGiE

    Tischtennis Champ

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 745 Beiträge
  • OrtGöTTinGeN

Geschrieben 14 August 2009 - 20:37

Ich warte immer bis er sich umdreht oder zum Handtuch greift und dann träufel ich ihm was in sein Wasser und schon trifft er nicht mehr... ;-)

Natürlich ist Schlägerwechsel im Spiel verboten!
Großwildjäger im Leopardenrevier !!!

#4 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 15 August 2009 - 14:00

Ausnahme: Der Schläger geht ohne Wollen des Spielers zu Bruch, z.B. man bleibt an der Tischkante hängen oder der Schläger gleitet einem beim Topspin aus der hand. Dann darf man wechseln.
Geschehen bei ich glaube euro top 12 Turnier in Barcelona vor 1,2 Jahren bei dem Spiel Samsonov gg Boll.

#5 Carbon

Carbon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge
  • OrtKreis Mayen - Koblenz

Geschrieben 15 August 2009 - 16:27

Danke für die Antworten. ;-))




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0