Zum Inhalt wechseln


Foto

Ligno Blades


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 legout

legout

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 19 August 2009 - 19:42

Hallo TTler,

ich baue seit längerem selbst Tischtennishölzer. Warum? Ganz einfach, es macht Spaß und ich will keine Hölzer "von der Stange"!
Ich verwende Warmleim zum verkleben der Furniere. Die "sagenumwobenen" alten Stigahölzer wurden auch derart verleimt und auch im Geigenbau wird dieser Leim noch verwendet. Er hat gegenüber den in der Industrie verwendeten synthetischen Leim einige Vorteile. Die derart verleimten Hölzer bieten eine bessere Rückmeldung und vändern die Holzeigenschaften weniger. Außerdem sind die Hölzer leichter, da nur wenig Leim benötigt wird.

Ich verbaue meist klassische Furniere (Abachi, Limba, Koto, Fichte, Linde, u.a), aber auch ab und zu Kunstfasern (Carbon, Aramid-Carbon). Mein persönlicher Favorit sind Abachi-Limba Konstruktionen. Nicht ohne Grund die wohl am häufigsten verwendeten Furniere bei Tischtennishölzer.

Ich habe einen Blog aufgesetzt, in dem ich ab und zu über meine Eigenbauten berichte und auch Testhölzer zur Verfügung stelle. Wer Lust hat kann ja mal reinschauen:

http://ligno-blades.blogspot.com

Über euer Feedback würde ich mich sehr freuen.

mfg
legout




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0