Zum Inhalt wechseln


Foto

Belag gesucht: Ähnlich wie Sriver, aber mehr Spin gewünscht


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Ma Lin

Ma Lin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 03 Dezember 2009 - 10:27

Hallo Leute,

ich spiele schon seit Jahren in der Bezirksliga Sriver S/L 2,1 Vorhand und 1,9 Rückhand.
Ich habe nun einige Zeit rumexperimentiert mit anderen Belägen.
Getestet habe ich:

Torpedo
Nimbus Sound
Sinus
Tenergy 05

Taciness D
DHS Skyline 2 und 3
Joola Topspin


Bei den schneller Beläge (Torpedo, Nimbus, Sinus, Ternergy) habe ich tolle Bälle getroffen, hatte aber immer Probleme mit der Kontrolle. Schupf und Aufschlagreturn waren schwierig, kurz ablegen sehr, sehr schwierig. Gegen Abwehrspieler waren die schnellen Beläge bei starken Unterschnitt (z.B. lange Noppen Verteidigung gegen Topspin) auch sehr schwer zu kontrollieren. Im Kombination mit meinen nicht mehr so schnellen Beinen habe ich vielleicht zwei tolle Bälle getroffen, vorher aber 5 Fehler gemacht.
--> Habe mich von den schnellen Belägen verabschiedet.

Der DHS Belag Skyline 2 (Skyline 3 ist nicht so gut, etwas schneller, aber weniger Schnitt) ist toll, hat viel Spin und sehr gute Kontrolle. Schnelligkeit ähnlich wie Sriver. Leider spielt sich das Ding schnell ab, die Klebrigkeit lässt nach ca. 1-2 Monaten stark nach und der Belag ist bei weitem nicht mehr so gut. Alle 2 Monate ca. 60€ ist mir zu teuer. --> Habe mich von DHS verabschiedet.

Taciness D ist gut in der Kontrolle und Schnitt, allerdings nicht ausreichend dynamisch.

Der größte Reinfall war der Joola Topspin in 2,0 mm. Er mag vielleicht ein bißchen mehr Spin geben wie der Sriver, die Bälle mußte ich jedoch über das Netz tragen. Er hat geklungen wie ein Antitop und hat wenig Beschleunigung übertragen. Für mich eine echte Enttäuschung !


Was ich suche ist eigentlich eine Sriver Alternative mit mehr Schnitt, am besten nicht klebrig, gute Kontrolle und so haltbar wie ein Sriver.


Mein Spielstil: Allround bis Off

Vorhand: Es wird alles gezogen was geht. Punkt meist mit schnellen Topsin, auch mit Schuß. Bewegungsart eher lange, schwingend.

RH: Schupf, Konter, topspin aber eher kontrolliert. Kürzere, schnellere Bewegung als VH (hier bräuchte ich das Spin Plus meiner Meinung nach!)

Umlaufen eher weniger wegen zu langsamer Beine !

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact


(Mein letzter Versuch wird wahrscheinlich noch der Sriver G3 sein. Könnte sein, dass er mir zu schnell ist. Die FX Version ist wahrscheinlich zu weich !)

Irgendeine Idee zu meinem Idealbelag ?????????????????????
:D

#2 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 03 Dezember 2009 - 13:08

Eierlegende Wollmilchsäue gibts leider nicht.
Der Sriver ist eigentlich ein sehr spinniger Belag, vlt solltest du ihn einfach öfter wechseln.
Wenn du 2 x pro Woche 2-3 Std spielst, ist der Belag einfach nach 2-3 Monaten im Eimer.
Schnitt bieten die klassiker eigentlich am meisten, tempo /dynamik die Beläger neuerer generation.
Der T05 vereint beides ein wenig in sich.
Vlt solltest du da einfach etwas in der Schwamm strärke runtergehem, denn eigentlich ist z.B. der t05 sehr schnittig und nicht zu schnell/katapultig. Aber auch den wirst du alle 3-4 Monate wechseln, und die Tenergys kosten halt richtig Asche : )

#3 Ma Lin

Ma Lin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 03 Dezember 2009 - 14:36

THX für die schnelle Antwort.
Habe gerade noch einen Tipp bekommen
Cornilleau Pilot Style laut Charakteristik etwas schneller als der Sriver mit etwas mehr Spin.
Sind qualitativ angeblich sehr hochwertig.
Habe ich gerade bestellt, wenn ich getestet haben dann poste ich.

Wahrscheinlich hast du aber recht mit der eigerlegenden Wollmilchsau.
LEIDER !!!!

Aber Danke für den Tip, vielleicht probiere ich noch nen Tenergy 05, 1.7 mm auf der Rückhand aus.
Aber das Probieren geht langsam richtig ins Geld !

:D

#4 MaikS

MaikS

    Tischtennis Champ

  • Moderators
  • 926 Beiträge
  • Ortgöttingen

Geschrieben 03 Dezember 2009 - 15:11

das...kenne ich : )
Die Cornilleau Sachen sind wirklich alle sehr gut, auch die Hölzer.
Ob der Style mehr Spin geben kann als ein Sriver...ich weiß nicht.
Aber berichte doch mal hier.

#5 Ma Lin

Ma Lin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 05 Dezember 2009 - 12:20

Hab den Pilot Style aufgezogen und 5 min damit gespielt. Habe dann auf meine Sriver gewechselt wg Punktspiel.
Erster Eindruck etwas schneller als der Sriver !
Was mich gestört hat, war der Absprungwinkel beim Schupf, die Bäller sind wesentlich höher und weiter gegangen.

Wie gesagt erster Eindruck nach 5 min, werde im nächsten Training mal länger damit spielen.
Dann lässt sich erst eine vernünftige Aussage treffen.
MfG

#6 Ma Lin

Ma Lin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 08 Dezember 2009 - 00:09

Der Pilot Style war eingentlich für die Rückhand gedacht, habe aber das Teil mit der Rückhand nicht so richtig beherscht.
So ein schöner Unterschnittball mit Kontrolle ist nicht so einfach, da geht der Ball zu schnell weg.

Mit der VH war es richtig gut. Ist etwas direkter, härter und schneller als ein Sriver 2,1 mm.
VH Topspin hat etwas mehr Spin und Druck als beim Sriver, Kontrolle beim Blocken und Kontern gut. Schuß geht auch gut.
Schupf da geht der Ball deutlich schneller weg als bei Sriver, aber noch zu kontrollieren. Flip auch OK.

Insgesamt für mich ein sehr guter VH Belag. Von der Charakteristik würde ich sagen ein Mittelding zwischen meinem Sriver 2,1 und einem Tenergy 05 (2,1 mm). Schnell, aber noch mit vernünftiger Kontrolle.

Also ich werde dann auf der Rückhand den Sriver 2,1 noch in 1,9 tausche und dann damit eine Zeit lang spielen.
Zwischen der Saison werde ich dann mal den Pilot Control auf der RH testen !

Alle Achtung: Das Zeug von Cornilleau ist wirklich nicht schlecht !!!!
Mal schauen ob es auch so lange wie ein Sriver aushält
:wink: :!: :(

#7 Andro_TT

Andro_TT

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 25 Mai 2010 - 20:47

Hi

ich wuerde Hexer+ nehmen das habe ich jetzt und es ist fuers topspin sehr geeignet.
Also ich bin zufrieden, aber ich wuerde Sinus nicht empfehlen. Mein Freund hat es und er hat mir gesagt es haelt nicht lange.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0