Zum Inhalt wechseln


Foto

Regionalliga-Herren: Zwei Heimspiele gegen den HSV und Bolzum zum Hinrundenabschluss


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Torpedo Göttingen

Torpedo Göttingen

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 29 November 2010 - 20:27

Mit zwei Heimspielen beendet Aufsteiger Torpedo Göttingen die Hinrunde in der Herren-Regionalliga: Am Samstag (4. Dezember 2010, 19.00 Uhr, Turnhalle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Grätzelstraße) ist der Hamburger SV zu Gast, am Sonntag (5. Dezember 2010, 14.00 Uhr) folgt das Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Bolzum.

Beide Gastmannschaften haben ihre eifrigsten Punktesammler eher im mittleren und unteren Paarkreuz, was tendenziell ja auch bei Torpedo nicht ganz anders ist. Während am Sonntag die Latte gegen den SV Bolzum sehr hoch liegt, scheint unter idealen Bedingungen ein Punktgewinn gegen den HSV (Tabellensechster mit 8:8 Punkten) nicht völlig ausgeschlossen zu sein. Zu den „idealen Bedingungen“ gehört, dass alle Spieler wie in den bisherigen Heimpartien „heißlaufen“ und auch das Publikum die Torpedohalle wieder zu einem Hexenkessel macht. In dieser Situation könnte dem mittleren Paarkreuz mit Torben Teuteberg und Robert Giebenrath eine Schlüsselrolle gegen die Hamburger Oltmann und Kleffel zufallen.

Einige der Torpedospieler haben sich am Wochenende ambitionierten „Formtests“ unterzogen – und diese mit Bravour bestanden: Yannick Dohrmann qualifizierte sich mit einem sensationellen achten Platz beim Jungen-Bundesranglistenturnier „DTTB Top 16“ für das „DTTB-TOP 12-Turnier“, Ahmet Kösterelioglu und Robert Giebenrath standen sich am Sonntag im Finale der Herren-Bezirksmeisterschaften gegenüber. Ahmet siegte mit 3:1 und holte sich zum dritten Mal in Folge den Einzeltitel.

Göttingens Tischtennisfreunde können sich auf zwei besondere Leckerbissen am zweiten Adventswochenende freuen.



Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0