Zum Inhalt wechseln


Foto

Regionalliga-Herren: Ostfriesisches Spitzenteam kommt zum Rückrundenauftakt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Torpedo Göttingen

Torpedo Göttingen

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 05 Januar 2011 - 08:47

Mit einem Heimspiel gegen den MTV Jever startet Torpedo am Sonntag (9. Januar 2011, 14.00 Uhr, Turnhalle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Grätzelstraße) in die Rückrunde der Tischtennis-Regionalliga. Das Spitzenteam aus Ostfriesland konnte dem Herbstmeister SV Bolzum mit 9:1 die einzige Niederlage in der Hinserie beibringen, schwächelte aber gegen einige Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Auf den Positionen 1 bis 3 glänzten Wandachowicz, der Ex-Hattorfer Beismann und Petrescu mit sehr guten Hinrundenbilanzen, auch die Doppel aus Jever überzeugten.

Wie schwer es für Torpedo gegen Jever ist, zeigte sich bereits bei der 2:9 Hinspielniederlage in Ostfriesland. Sollten beide Teams in den bestmöglichen Besetzungen antreten, kann es für Torpedo in erster Line nur darum gehen, ein respektables Ergebnis zu erzielen und den Rhythmus für die wichtigen Spiele Ende Januar zu finden.

Trotzdem können sich Göttingens Tischtennisfreunde auf interessante Spiele freuen. So will sich Torpedos Spitzenspieler Yannick Dohrmann für die hauchdünnen Fünfsatzniederlagen gegen Wandachowicz und Beismann im Hinspiel revanchieren.



Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0