Zum Inhalt wechseln


Foto

Ablehnung Des Schiedsrichters


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 JayJay

JayJay

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • OrtHofgeismar

Geschrieben 27 März 2011 - 11:51

Hallo zusammen!

Vor ein paar Wochen hatte ich ein Punktespiel, bei dem mein Gegenspieler meinen Mannschaftskollegen als Schiedsrichter abgelehnt hat. Daraufhin hat ein anderer Mannschaftskollege von mir gezählt. Jetzt würde ich aber doch gern wissen, ob er dazu überhaupt ein Recht gehabt hat.

Gefunden habe ich eine Forumsdiskussion dazu hier:
http://www.tischtenn...ils.php?id=2803

Interessant finde ich auch die Diskussion über die "Handschlagverweigerung" nach Spielende. Falls ihr dazu auch noch Infos habt, immer her damit. :-)

Jörg Dröge, FC Weser (TT-Laufbahn)


#2 JayJay

JayJay

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • OrtHofgeismar

Geschrieben 19 Mai 2011 - 23:24

danke für die zahlreichen Antworten :roll:

Jörg Dröge, FC Weser (TT-Laufbahn)


#3 JayJay

JayJay

    Tischtennis Special

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • OrtHofgeismar

Geschrieben 18 Juli 2011 - 23:19

danke für die zahlreichen Antworten :roll:


2 Monate später ... immernoch keine Antworten.

Fazit: Regelfragen kann man sich hier im Forum schenken!

Jörg Dröge, FC Weser (TT-Laufbahn)


#4 Ninyu

Ninyu

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 11 April 2012 - 16:11

Hallo,

hier eine Antwort nach Monaten. Meines Erachtens kann nur der Oberschiedsrichter einen Schiedsrichter abberufen. In diesem Fall wäre das bei einem einfachen Punktspiel in Ermangelung eines echten Schiedsrichtersystems der Mannschaftsführer der Gastmannschaft - so besagt es zumindest das Regelwerk. Trotzdem darf hierbei natürlich nicht die Willkür herrschen und die Möglichkeit eines Protestes beim zuständigen Staffelleiter ist natürlich gegeben.

Gruß Frank

Hallo zusammen!

Vor ein paar Wochen hatte ich ein Punktespiel, bei dem mein Gegenspieler meinen Mannschaftskollegen als Schiedsrichter abgelehnt hat. Daraufhin hat ein anderer Mannschaftskollege von mir gezählt. Jetzt würde ich aber doch gern wissen, ob er dazu überhaupt ein Recht gehabt hat.

Gefunden habe ich eine Forumsdiskussion dazu hier:
http://www.tischtenn...ils.php?id=2803

Interessant finde ich auch die Diskussion über die "Handschlagverweigerung" nach Spielende. Falls ihr dazu auch noch Infos habt, immer her damit. :smile:






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0