Zum Inhalt wechseln


Foto

Unentschieden zum Saisonauftakt gegen Borsum II


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Torpedo Göttingen

Torpedo Göttingen

    Tischtennis Experte

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 399 Beiträge

Geschrieben 03 Oktober 2011 - 21:11

Viereinhalb Stunden dauerte der dramatische Auftakt zur neuen Oberligasaison für Torpedo, der vor ca. 60 Zuschauern insbesondere wegen der Doppelschwäche „nur“ mit einem 8:8 gegen den letztjährigen Vizemeister TTS Borsum II endete.

Beide Teams mussten auf einen Leistungsträger aus der Mitte verzichten: Torpedo auf Heiner Kaufmann, Borsum auf Juan Manuel Daher. Gleich zu Beginn ein Schock für Torpedo: alle drei Eingangsdoppel gingen an die Gäste. Die Aufholjagd war in den Einzeln durchaus erfolgreich: Ahmet Kösterelioglu konnte im oberen Paarkreuz sowohl Levi als auch in einem sensationellen Match Hagemann niederringen, der regelmäßig in der Borsumer Zweitligamannschaft zum Einsatz kommt. Im mittleren Paarkreuz hatte Torpedo durch zwei Siege von Torben Teuteberg und einen Punkt von Youngster Nils Hohmeier die Nase vorn. Das gleiche Ergebnis gab es im unteren Paarkreuz, wo Maik Schönknecht (2) und Folker Roland drei Punkte holen konnten.

Da acht der 16 Partien über die volle Distanz von 5 Sätzen gingen, in denen auch zahlreiche Matchbälle vergeben wurden, war für beide Teams natürlich auch der Sieg möglich. Das Abschlussdoppel, das recht deutlich an Hagemann/Levi und damit an die Gäste ging, machte aber nochmals deutlich, woran es bei Torpedo am Samstagabend am meisten fehlte: einem Erfolg in den Doppeln.



Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0