←  Torpedo Göttingen
Logo Tischtennis Pur
zurück zu Tischtennis pur

Foren Archiv Tischtennis pur 2006-2018

Letztes Hinrundenheimspiel gegen Abwehrkün...

Torpedo Göttingen's Foto Torpedo Göttingen 01 Dez 2011

Am Vorabend des zweiten Advent gibt es für die Tischtennisfreunde aus Südniedersachsen noch einmal ein Schmankerl: Beim letzten Heimspiel der Hinrunde hat Torpedo am Samstag, den 03. Dezember 2011, um 19.00 Uhr den Tabellennachbarn SF Oesede zu Gast.

Im oberen Paarkreuz des Teams aus Georgsmarienhütte agieren seit Jahren mit den Abwehrspielern Carsten Dunkel und Peter Igel zwei Akteure mit spektakulärer Spielweise, die auch gemeinsam ein äußerst erfolgreiches Doppel bilden.

Das Match selbst gegen Oesede ist erneut absolut offen, die Ausgeglichenheit der Klasse zeigt sich auch daran, dass bislang sämtliche Heimspiele Torpedos mit einem Unentschieden endeten und der Tabellenzweite (Wolfenbüttel) bereits 7 Minuspunkte hat – die gleiche Zahl wie die Torpedaner als Tabellensiebte, die bislang drei Spiele weniger ausgetragen haben.

Nach dem Spiel gegen Oesede bleibt nur wenig Zeit zur Regeneration: Am Sonntag haben die Göttinger dann auswärts beim anderen Tabellennachbarn in Tündern anzutreten.



Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen
Zitieren