←  Torpedo Göttingen
Logo Tischtennis Pur
zurück zu Tischtennis pur

Foren Archiv Tischtennis pur 2006-2018

Torpedo-Herren verzichten auf Oberligaplatz

Torpedo Göttingen's Foto Torpedo Göttingen 07 Jun 2012

Was in Insiderkreisen seit einiger Zeit vermutet wurde, fand gestern (6. Juni 2012) in der Abteilungsversammlung seine Bestätigung: Torpedo verzichtet für die Saison 2012/13 auf sein Startrecht in der Herren–Oberliga. Seit Weihnachten war klar, dass Torpedo in der kommenden Saison ohne zwei seiner zentralen Spieler auskommen muss: Torben Teuteberg wechselt aus beruflichen Gründen nach Frankfurt, Heiner Kaufmann pausiert aus privaten Gründen. Trotzdem war Torpedo im Februar fast am Ziel, um Spitzenspieler Ahmet Kösterelioglu und Schüler-Nationalspieler Nils Hohmeier herum eine schlagkräftige neue Oberligamannschaft zu bilden.
Doch plötzlich entschied sich der TTVN, seinem Landestrainer Frank Schönemeier, der auch der persönliche Ansprechpartner von Nils Hohmeier beim TTVN ist, sowie einigen aktuellen und ehemaligen Auswahlspielern (darunter auch Nils) nahe zu legen, in der nächsten Saison beim TuS Celle aktiv zu sein. Dieser hatte gerade beschlossen, aus finanziellen Gründen den Rückzug aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga Nord anzutreten.Diesen hinsichtlich Form und Zeitpunkt überraschenden Schlag konnte Torpedo nicht auch noch verkraften und entschied sich, mit der ersten Herrenmannschaft in der kommenden Saison in der Verbandsliga Süd anzutreten. Und das mit einem Team, das komplett aus Spielern besteht, die aus Südniedersachsen stammen bzw. hier studieren.

Den kompletten Artikel auf torpedo-goettingen.de lesen
Zitieren