Teqball - eine Mischung aus Tischtennis und Fußball

Das Konzept des Teqballs ist, daß man ähnlich wie beim Fußball spielt, dies nur auf einem gewölbten Tischtennistisch. Die Regeln werden in dem Video erklärt.

Das sieht ganz spaßig aus. Aber es fällt gleich auf, daß die Spieler eine sehr gute Ballbeherschung haben. Außerdem wird der finanzielle Aspekt eine Rolle spielen. Wenn man für Teqball diesen speziellen Tisch braucht, wird es Teqball schwer haben, sich durchzusetzen.

Das ist gerade der Reiz von Sportarten wie Headis. Dort werden die vorhandenen Ressourcen (TT-Tische) genutzt.

Teqball erinnert insgesamt an Fußball Tennis, wie ich noch von früher kenne - nur halt auf einem Tisch. Inzwishen habe ich gelernt, daß es dabei sogar feste Regeln, spezielle netze und sogar Deutsche Meisterschaften gibt. Man kann es aber auch prima über eine Tischtennis Umrandung spielen, wenn man Lust dazu bekommt.

Was man allerdings zu Teqball sagen muß: der spezielle Tisch sieht richtig gut aus. Nur schade, daß er gebogen ist..

Hier ein Viedeo zum Fußball Tennis

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
Tischtennis Spiel