Gibt es beim Tischtennis eine Ballwiederholung?

Beim Aufschlag im Doppel ist nicht sicher geklärt, ob der Ball ins richtige Feld aufgeschlagen wurde. Gibt es eine Wiederholung oder entscheidet der Schiedsrichter?

Wiederholung im Tischtennis

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es im Tischtennis eine Wiederholung.

Die bekannteste Regel ist der sicherlich der Netzaufschlag. Darüber hinaus gibt es eine Wiederholung, wenn das Spiel durch äußere Bedingungen oder den Schiedsrichter unterbrochen wurde.

Bei "Unklarheit", ob der Ball gut war oder ein Fehlaufschlag, gilt die Entscheidung des Schiedsrichters. Eine Wiederholung sieht das Regelwerk nicht vor.

In der Praxis habe ich allerdings schon erlebt, dass der Ball wiederholt wurde, wenn alle sich dieser Meinung angeschlossen haben, regelkonform ist es dann trotzdem nicht.

Die Regeln kannst Du hier nachlesen:

Internationale Tischtennisregeln (auf den Seiten des DTTB)

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 3 und 6?
Tischtennis Spiel