Neuer Ratgeber für Outdoor Tischtennisplatten

Neuer Ratgeber für Outdoor Tischtennisplatten

So wie es für fast jedes Produkt einen Einkaufratgeber oder eine Testseite gibt, machen Tischtennisartikel dabei keine Ausnahme. Leider sind eine Vielzahl dieser Seiten von weniger fachkundigem Autoren verfasst.

Dies kann für den Tischtennissport bedenkliche Auswirkungen haben. Spaß am Tischtennis entwickelt sich deutlich leichter mit dem richtigen bzw. mit gutem Material. Wenn potentielle Tischtennisspieler auf Grund mangelhafter Informationen zu einem falschen Produkt greifen, wird Potential verschenkt.

Ein Kunde fragte mich neulich, warum ich ihm denn nicht den Testsieger empfehlen würde? Ja, welcher Testsieger denn? Daraufhin habe ich mir diesen Test einmal genauer angeschaut.

Und Voilà - hier ist er der Testsieger!

fragwürdiger Testsieger bei Tischtennisplatten

 

Schlecht recherchiert ist erst einmal das Gewicht. Die Sponeta 1-72e wiegt 48kg und nicht 52kg. Wenn man so viel Wert auf das "leichte Gewicht" legt, sollte man es korrekt angeben.

Hinzu kommt eine etwas unglückliche Formulierung bezüglich der Oberfläche. Der Satz "Es verfügt über eine Platte mit einer Schicht aus Melaminharz, die eine Stärke von 4 mm hat." kann so interpretiert werden, dass die Oberfläche eine (zusätzliche) Beschichtung mit Melaminharz habe. Nein - das stimmt aber nicht. Die Platte besteht nur aus einer 4mm Melaminharzplatte. Dies ist die unterste Skala der Oberflächen. Die dickeren Tische haben eine deutlich höheren und gleichmäßigeren Ballabsprung. Mit einem besseren Tisch steigt die Chance, dauerhaft zum Tischtennis zu finden.

Andere Dinge, wie z.B. die Arretierung der Räder (hat der Tisch nicht) finden gar keine Beachtung.

Mir ist nicht klar geworden, wie die Autoren zu ihrem Testergebnis gekommen sind. Der S1-72e ist sehr günstig. Der Preis allein kann nicht das entscheidende Argument bei einem Sportgerät sein, das viele Jahre Freude bereiten soll. Ich würde andere Modelle empfehlen.

Wenn der Preis so wichtig ist, sollte man sich in der Nachbarschaft nach Betontischen umschauen - völlig kostenfrei.

 

Outdoor Tischtennisplatten - ttplatten.de

Die gute Nachricht: Es sind nicht alle Ratgeber so unterirdisch. Manche sind sogar richtig gut. Auf der Seite ttplatten.de werden die Eigenschaften und unterschiedlichen Gesichtspunkte der verschiedenen Hersteller und Modellen genau erklärt.

ttplatte.de

Das ist eine sehr informative Seite, die die Vor- und Nachteile der einzelnen Outdoor Tischtennisplatten ausführlich erläutert. In den Vergleichsübersichten werden die Unterschiede der einzelnen Modelle anhand fester Kriterien wie z.B. Plattendicke, Gewicht oder Netz miteinander verglichen.

In Extra Rubriken werden besondere Aspekte wie z.B. "Sicherheit bei Tischtennisplatten" oder die "Ausstattung" ausführlich beschrieben. Man merkt der Seite an, dass sie von Fachleuten geschrieben wurde und sie bietet dem Leser einen eindeutigen Mehrwert bei seiner Entscheidungsfindung. Das ist sehr erfreulich.

Die Macher der Seite haben für die Recherche z.B. das Werk von Cornilleau besucht und können so eine Reihe an zusätzlichen Details beitragen. Die Autoren haben viele dieser wichtigen Details ausführlich hinterfragt und erläutert. Warum ist ein Kantenschutz wichtig? oder welche Rolle spielt der Durchmesser der Räder? sind Fragen, die man vor dem Kauf einer Tischtennisplatte beantwortet bekommt.

Hier geht es zu www.ttplatten.de

 

Diese beiden Ratgeber haben eine sehr unterschiedliche Qualität. Dies richtig einzuschätzen, ist nicht immer leicht. Wenn du dir weiter unsicher bist, kannst du dich immer gerne direkt an uns wenden. Wir werden dir gerne helfen. Tel. 0551 - 5311828

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 9 und 2.
Tischtennis Spiel